Häuserbau aus dem Erzgebirge, in Lasercut-Technik

  • Das ist das Maschinchen womit die Häuschen entstehen

    Kannst du zu dem Machinchen noch ein paar Zeilen schreiben? Ich meine, ähnliche Geräte schon auf chinesischen Plattformen für ca. 300 Euro gesehen zu haben. Das wäre für mich außerordentlich attraktiv, da ich derzeit nur gelegentlich auf Arbeit einen wesentlich teureren Lasercutter mitbenutzen darf. Abgeschreckt haben mich die eher knappen Beschreibungen in chinesischem Englisch und die Frage, was wohl im Garantiefall passiert. Wie sind da deine Erfahrungen?


    Grüße

    Jörg

  • Hallöchen

    Ja das ist einer für um die 300 € ich glaube 320 € hat er gekostet aber wir haben in in Deutschland bestellt.

    Das Zusammenbauen hat ca 90 min gedauert. Alles was man zum betreiben braucht war dabei. Zusätzlich haben wir ein kleines Gebläse am Laserkopf montiert und angeschlossen und ein höhenverstellbaren Tisch haben wir uns auch noch gegönnt.

    Das Programm zum Zeichnen Inkskape kann man kostenlos herunterladen. Die gezeichneten Objekte hochladen und los geht es.

  • Dieses Thema enthält 11 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.