Beiträge von Passivbahner

    Gestern eine Stunde Aufenthalt in Frankfurt (Oder), hier die Ergebnisse nach Fahrzeugfamilien:


    112/143:

    112 146 der DB mit RE1 nach Eisenhüttenstadt, Delta Rail 243 069-2 mit extrem modellbahntauglichem Zug aus drei Kesselwagen



    G1206

    Northrail 1275 019-8 ebenfalls mit einem Zug für sehr kompakte Modellanlagen, und zwar mit zwei zweiteiligen Containertragwagen


    ES64

    DB 152 008-9 und 152 159-0 mit Sggmmrrs mit Innofreight-Containern für ArcelorMittal, ES64 U2 182 006 der DB mit RE1


    Traxx

    MRCE 187 100-3


    Triebwagen

    DB 442 147 in ziemlich ramponiertem Zustand, NEB RS1 VT017 und VT018


    Vectron

    DB 193 386, DB 193 392, MRCE X4E-625 mit dem Berlin-Warschau-Express, Railpool 6193 089


    Wagen

    DB RE-Doppelstock-Steuerwagen, DB Schenker ATG Laes (2 Bilder), DB Schneepflug Meiningen, DB Sggmmrrs mit Innofreight-Containern


    Beste Grüße


    Jörg

    Fortsetzung:


    Triebwagen

    DB Desiro 642 011 in DD, DB Kiss 4110 117-7 in DD, MRB Alstom Coradia Continental 1440 209 in DD, ODEG Desiro 642 411 in CB, ODEG Desiro HC 3462 524-4 und 3462 501-2 für Einsatz ab Fahrplanwechsel auf der RE1 in CB, ODEG Kiss ET445 106 in CB, Trilex Desiro 642 810 und 826 in DD:



    Vectron

    CD 193 290 in DD, MRCE X4E-629 in DD, S-Rail-Lease 6193 688 für CD vor EC nach Prag in DD:



    Wagen

    DB Facns in CB (2x), DB Fans in CB, Ermewa Zacns in FfO, GATX Zans und Zas in FfO, PKP Cargo Hbbins in FfO:



    Beste Grüße

    Jörg

    Habe dieses Wochenende eine Rundtour von Frankfurt (Oder) über Cottbus Hbf nach Dresden Hbf und von dort nach Berlin Hbf und zurück nach Frankfurt (Oder) gemacht. Dabei ist mir wieder die aktuelle Bahn in ihrer ganzen Buntheit begegnet. Ich habe das Ergebnis wieder ein bisschen nach Baureihen sortiert.


    DB 101, 112/143 und 152

    101 040-4 in DD, 101 114-7 in B, 112-146 in CB, 112 155-7 in DD, 143 647 in DD, 152 042-8 in FfO, 152 057-6 in FfO und 152 158-2 in FfO:



    Diesel

    Delta Rail G1206 0001-508-1 in FfO, Northrail G1206 275-019-8 in CB:



    Traxx

    DB 146 014 in DD, 146 225-8 in DD, 146 555-8 in DD, 147 004 in B, 187 187 in FfO, Metrans 386 035-0 in DD, MRCE 187 107 in FfO und Railinvest 145 088-1 in FfO:


    Fortsetzung folgt

    Am Wochenende bei schönstem Wetter mal nach Pilgram geradelt und mich da ein Stündchen auf dem Bahnsteig herumgedrückt. Die Sonne stand schon sehr tief, und die Züge waren meist auch recht schnell, daher gelten die Bilder lediglich als Beweisfoto, dass die jeweiligen Fahrzeuge an dem Tag da waren. Das meiste war von der DB und zwar die 120 120-1 vor einem Getreidezug (Vom Rennpferd zum Brauereigaul, und in den Wagen eventuell die Gerste für unser Lieblingsgetränk, passend zum Stammi am 5.11. in Rüdersdorf?), 152 002-2, dann 152 086-5 und 082-4 vor einem Zug mit den hier noch mehrfach besprochenen Spezialbehältern von ArcelorMittal, dem Halbstundentakt auf der RE1 entsprechend vier Tauri, und zwar 182 004, 182 011, 182 014 und 182 023, außerdem Vectron 193 371.


    Dann kamen zwei Züge des Berlin-Warschau-Express vorbei, einmal mit Vectron MRCE X4E-622 und einmal mit Taurus PKP 5 370 005 1251.


    Dann noch ein Transcerealis-Uagps von hinten und ein RE-Doppelstock-Steuerwagen von vorn:



    Hier noch ein kleines Schauspiel, das sich in Richtung Frankfurt (Oder) mehrfach wiederholte. 1. Güterzug fährt auf das Nebengleis, 2. RE überholt Güterzug. Da die Güterzüge jeweils ca. 5 Minuten Vorsprung hatten, habe ich mich gefragt, ob sie es nicht auch ohne Zwangspause noch bis Frankfurt (Oder) geschafft hätten, ohne dem RE eine Verspätung einzubringen.


    Beste Grüße

    Jörg

    Mal um die Ecke gedacht: Da Computertastaturen im Siebdruck bedruckt sind und man sich da wohl auch keinen Abrieb oder Festkleben wünscht, könnte das Ausgangsmaterial für Tastaturabdeckungen auch bei Lokmodellen funktionieren:


    kwmobile Silikon Tastaturschutz für 15" - 17" Laptop/Notebook/Ultrabook - Keyboard Cover - Abdeckung unbeschriftet - Transparent
    kwmobile Silikon Tastaturschutz für 15" - 17" Laptop/Notebook/Ultrabook - Keyboard Cover - Abdeckung unbeschriftet - Transparent
    www.amazon.de


    Beste Grüße

    Jörg

    der 110R ist so verkehrt.Er hatte in der Mitte noch 2 Weitstrahler,so das er von vorn charakteristisch war.

    Wirklich jeder?

    ŠKODA 110 R (1970–1980): Elegantes Coupé und Basis für zahlreiche Sporterfolge - ŠKODA Storyboard
    Mladá Boleslav, 3. August - Neben dem 125. Jahrestag der Unternehmensgründung steht bei ŠKODA AUTO dieses Jahr auch ein Modelljubiläum an: Das Coupé 110 R wird…
    www.skoda-storyboard.com


    Und das sind immerhin offizielle Pressebilder von Skoda.


    Und hier noch ein paar, die offenbar aus der Zeit stammen, als das Fahrzeug noch neu war.

    https://cdn.motor1.com/images/mgl/4VqLA/s1/skoda-110-r-coupe.jpg

    https://cdn.motor1.com/images/mgl/Mne8n/s1/skoda-110-r-coupe.jpg

    https://cdn.motor1.com/images/mgl/kL96N/s1/skoda-110-r-coupe.jpg

    https://cdn.motor1.com/images/mgl/OqNzX/s1/skoda-110-r-coupe.jpg


    Für die DDR kenne ich sie auch nur mit den Zusatzscheinwerfern, aber für andere Märkte wurde offenbar das Frontteil der Limousine verwendet.


    Beste Grüße

    Jörg

    Hier ein paar Sichtungen von diesem und vom letzten Wochenende.

    Letztes Wochenende in Pankow gab es ein Treffen der 485er bei der S-Bahn, dass es so bald wohl nicht mehr geben wird. Binnen zehn Minuten waren drei Züge zu sehen, und zwar mit 485 085-5, 485 090-5 und 485 118-4:


    Ebenfalls in Pankow fuhr 445 007 der DB, ein Bombardier Twindexx Vario vorbei:


    Am Ostkreuz dann eine andere Spielart des Themas 445, und zwar Stadler Kiss der ODEG mit der Nummer 445 103:


    Dieses Wochenende hatte ich einen kurzen Aufenthalt in Frankfurt (Oder), wo ich 143 009 und 143 893-6 in Doppeltraktion vor einem Kesselwagenzug sah, außerdem zwei neuere Traxx, und zwar HSL 187 537-6 und MRCE 187 105-2. Ebenfalls von MRCE vor dem Berlin-Warschau-Express die MRCE-Vectron X4E-626.


    Beste Grüße

    Jörg

    So, ich schulde euch noch eine Auswertung. Die Zahlen kann am Beginn des Threads jeder selbst nachlesen. Insgesamt haben 70 Foristen teilgenommen, die Verteilung habe ich in einem Diagramm mal ein bisschen aufbereitet, wie bei einer Hitparade vom letzten bis zum ersten Platz sortiert:


    Das Ergebnis ist jetzt nich sooo überraschend. Es gibt eine schmale Spitzengruppe, ein breites Mittelfeld und einen etwas weniger breiten Block abgeschlagener Auswahlmöglichkeiten. In der Spitze findet man DR Epoche 4 Regelspur mit 44 Stimmen und DR Epoche 3 Regelspur mit 41 Stimmen.

    Im breiten Mittelfeld gibt es noch eine signifikante Anzahl von Foristen, die sich mit den Epochen 5 und 6, der Bundesbahn in den Epochen 3 und 4, der DRG, den Länderbahnen und Bahnen im europäischen Ausland sowie Schmalspur in den Epochen 3 und 4 und Straßenbahnen beschäftigen.

    Absolute Nischenthemen, zumindest in diesem Forum, sind Privatbahnen Epochen 3 und 4 Regelspur, Ausland restliche Welt, Epoche 2 Regelspur sonstige (also nicht DRG) sowie Schmalspurbahnen in Epochen 1 und 2. Und schließlich hat absolut niemand behauptet, Regelspur in der Epoche 1 außerhalb der Länderbahnen zu machen.


    Und da ich leichtfertig versprochen habe, dass es doch etwas zu gewinnen gibt, bitte ich den oder die Foristen sich zu outen, die jeweils für die einzige Stimme in den Rubriken Epoche 1 TTm, TTe, TTf, Epoche 2 TTm, TTe, TTf sowie Epoche 2 Sonstige Regelspur abgegeben haben.


    Beste Grüße

    Jörg

    Die Anlage kenne ich und durfte sie auch schon live bewundern. Sie ist aber wohl in Epoche III angesiedelt. Die Modelle sächsischer Schmalspurfahrzeuge kenne ich zum Teil auch, hätte aber angenommen, dass damit ebenfalls überwiegend die Epochen III und IV dargestellt würden. Danke Chrisej6 für die Aufklärung und die Bilder.


    Bis zum 5. September ist noch Zeit zum Abstimmen, vielleicht will noch jemand, der noch nicht hat.


    Beste Grüße

    Jörg

    62 Modellbahner haben schon abgestimmt. Aber da geht sicher noch mehr. Und jetzt gibt es schon drei Kategorien mit jeweils nur einer Stimme. Bin gespannt, von denen, die diese eine Stimme abgegeben haben, zu hören, was sich dahinter verbirgt. TTDanielTT : Gehe ich recht in der Annahme, dass du für die eine Stimme in Epoche 2, Regelspur, Sonstige verantwortlich bist?


    Beste Grüße

    Jörg

    Hier noch einige Wagen und deren Ladung: TWA Habiins mit einem zweiten Bild, das die Anschriften vergrößert zeigt sowie eine kleine Galerie mit Containerbildern als Gestaltungsvorlagen, unter anderem als Teil der Neuen Seidenstraße, allesamt befördert auf Lotos Sggrss80



    Beste Grüße

    Jörg

    Schon letzte Woche in Eisenhüttenstadt gesehen, HLG 185 634-3 und ein ganzer Zug offenbar werksneuer Tagnpps von VTG:


    Am Montag in Frankfurt (Oder):


    Delta Rail 243 931-1 vor einem Kesselwagen-Ganzzug, DB 189 001-1 (sehr versteckt, aber der Ordnungsnummer wegen hier trotzdem gezeigt), 189 018-5 und 182 021-6, PKP Intercity ES64U4 5 370 006, ungewöhnliche Begegnung von zwei RS1 der NEB am gleichen bahnsteig, nämlich VT011 und VT013, Northrail G1206 275 019-8:


    Dann die übliche bunte Mischung von Traxxen und Vectrons, DB 185 158-3, 187 111-0, HSL 145 093-1, Lotos E186 274-7, MRCE 185 556-6, Railpool 186 422-2, DB 193 381-1 und 193 399:


    Teil 2 folgt

    Nimm es einfach hin, die Auswahl bestand/besteht und irgend jemand hat diese genutzt, aus reinem Jux/Fake.

    Ich hatte gehofft, dass jetzt jemand mit dem kompletten Stromlinienzug der Lübeck-Büchener Eisenbahn um die Ecke kommt, aber du musst einem ja jegliche Illusion nehmen!


    Beste Grüße

    Jörg