Ausbesserungs-Werk Süd (Bastelthema)

  • Hallo Leute,


    nachdem letzte Woche die Gehäuse eingetroffen sind:



    rollt heute der DABpbzf764 der DB auf einem ersten Chassis aus dem AW. Leider passt hier der Abstand der Drehgestelle noch nicht weswegen ich wohl doch noch einen Doppelstocksteuerwagen von Tillig Opfern werde (umso besser dann kann ich Spitzen und Schlusslicht realisieren). Wie immer stammen die Gehäuse von Herrn Edgar aus Schweden :)




    Bei der Dm dauert es noch eine Weile bis dieses fährt. Frage dazu, könnte mir jemand bitte die Tillig und Piko V60/Br106 die Maße vom Chassis (Rahmbreite und Länge, höhe usw.) vermessen und dies mitteilen?




    Danke und viele Grüße


    Patrick

  • Guten Abend LeuTTe :)



    nach längerer Zeit gibt es mal wieder eine kleine "verschlimmbesserung" der Start Modelle Laaps von Tillig. Mein Ziel war es feste Doppeleinheiten zu machen die mit den nötigen Handgriffen den "Vorbild" so nah wie möglich kommen sollen. Zum Schluss bekommen diese dann noch eine Holzladung und Spanngurte.



    Zuerst habe ich die überflüssigen Schilder und Griffstangen entfernt (nach Vorbildfotos und dybas). Als nächstes kamen die gelben Akzente an den Seilankern, Stirnwänden (hier hat die Farbe aus der Dose Blasen geworfen, wird also nochmal überarbeitet) und Rungen. Sobald alle Wagenpaare gesuperten wurden kommt noch eine passende Alterung und Abnutzung an die Wagen. Das macht die Wagen um ein vielfaches gefälliger.



    p.s. ich weiß auf den Bildern sind noch 2 Griffstangen zu viel, die sind aber schon ab inzwischen :P





    Viele Grüße


    Patrick

  • Hallo Leute :D



    das nächste Projekt kommt in Fahrt, die DR Baureihe 270 bzw. DB AG BR485. Für den Antrieb habe ich auch schon eine Idee, mehr gibts dann zu sehen wenn er fertig ist. Die Gehäuse stammen wieder von Herrn Edgar aus Schweden.




    Viele Grüße


    Patrick

  • Patrick aber nicht ,damit nun auch noch der Telespargel gebaut wird :lol1::hand:

    Als Loxx noch in Charlottenburg war, hatten die auf der H0-Anlage einen, und der war so groß, dass die Antenne im Stockwerk drüber durch die Decke geschaut hat.


    Grüße

    Jörg


    PS: Phänomenale Modelle! Freue mich schon auf Bilder vom fertigen Fahrzeug.

  • Als Loxx noch in Charlottenburg war, hatten die auf der H0-Anlage einen, und der war so groß, dass die Antenne im Stockwerk drüber durch die Decke geschaut ...

    Achtung Ironie:


    Und was hat es ihnen genutzt?

    Jetzt sind sie weg.

    Bissl großkotzig waren die Zwillinge schon oder?


    Hätten sie TT genommen, wäre er nicht durch die Decke gegangen.

    Hihi. 😂

    Grüsse aus dem Keltendorf
    Bernd