Dioramen bissel aufgehübscht...

  • Hallo in die Runde,
    da ich seit einigen Jahren einige Dioramen mein Eigen nenne und diese nun, ob der damaligen Fertigungstechnologien, etwas "Alt" aussehen, habe ich mich mal daran gemacht diese Dioramen bissel aufzuhübschen... :48:
    Als erstes kam heute mein Diorama an die Reihe, welches 2010 beim Workshop in Chemnitz entstanden ist...



    So sah es von 2010 bis heute Vormittag aus...


  • ...und so sieht es seit dem heutigen Tage aus.
    Die alten Bäume mit Schaumstoff Beflockung und die Seemoos Büsche sind verschwunden und wurden gegen Bäume (Birken und Pappeln) und neue Büsche (zerschnippelte Laubbäume) von Roman Bezucha ersetzt. Hier nun das Ergebnis, ich denke es hat ungemein gewonnen...


  • Moin Thomas ,
    das ist sicher eine gelungene Aufhübschung die Du da gewerkelt hast :gut::gut: , aber die Zeiten und Materialien haben sich auch weiter entwickelt , man kann heute viel mehr dem Orginal anlehnen . Aber wie gesagt gefällt mir sehr gut , besonders die Bäume sind faszinieren .

    Gruß aus der Schorfheide - Frank

  • Hallo in die Runde,
    schön das es Einigen gefällt...
    Das Schmalspurdiorama (elektrische Überlandbahn) wurde bei dieser Gelegenheit auch aufgewertet... :48:
    Die Flaschenbürsten- und Kugelbäume von Noch wurden geerntet und durch Bäume von Roman ersetzt, auch der Grasbewuchs wurde überarbeitet und noch ein paar Büsche gepflanzt...
    Diorama alt...


  • Dieses Thema enthält 8 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.