Von Waldheim nach Steinbach

  • Hallo zusammen,
    wollt heut mal Bilder von meinem Segment 4 zeigen. Die Segmente zwei und drei sind zur Zeit eingelagert. Auf Segment vier werden ein kleiner Busbahnhof und einige Mehrfamilienhäuser entstehen. Im Anhang der Aufbau der einzelnen Segmente, sowie der Überblick über Segment vier.

  • Mahlzeit Straßenbahninteressierte,
    Nachdem ich von Thomas zwei Ätzplatten Kt4 bekommen habe und ein Dach bauen musste, haben die Kt8D5 und T6C5 Modelle nicht mehr dazugepasst also.
    Also Dach gebaut und die Aufbauten gleich mit im Detail verbessert. Es muss noch etwas gespachtelt und verschliffen werden, ich finde das Ergebnis überzeugt. Die restlichen drei Kt8 und der T6 werden nach und nach genauso umgebaut.
    Schönen Sonntag.


  • Moin, Moin
    Musste hier mal etwas entstauben und aufräumen, das Segment aus Beitrag eins existiert nicht mehr. Hab heut auch nur zwei Bilder meiner Kehrmaschiene im Angebot. Sie ist weitgehend fertig, es fehlt nur noch der Auspuff. Demnäst werd ich hier wieder regelmäßig was zeigen.
    Grüße Andi

  • Oh, die schaut aber fein aus :gut:


    Das Fahrzeug animiert regelrecht zum Bau eines Funktionsmodelles :48:
    So per RC über die betreffenden Anlage gesteuert, das kommt bestimmt gut.
    Mir fehlt dafür leider das Modell bzw. der Bausatz dazu :05:

    NeTTe Grüße vom Toni
    Mitglied der IG - Car System und RC in TT


    https://tt-modellbahnforum.de/index.php?attachment/5369-b%C3%A4rchen-gif/

  • Zitat von exiswelt

    Villeicht geht es schneller als erwartet :48:


    Oha, dann habe ich auch, schneller als erwartet, schon wieder ne neue Baustelle :lol1:


    Der "Kehrbesen" steht aber schon lange auf meiner Liste und das Resinmodell (die alte W50 Version) von Kehi war als Car System Fahrzeug schon so "eine Sache" für sich, was den Umbau anging :48:

    NeTTe Grüße vom Toni
    Mitglied der IG - Car System und RC in TT


    https://tt-modellbahnforum.de/index.php?attachment/5369-b%C3%A4rchen-gif/

  • Hallo Zusammen,
    neben der Kehrmaschiene, gab es bei der BVB in Berlin ein Fahrzeug mit Aufbau zur Wartung der Oberleitung. Die Bilder zeigen den heutigen Arbeitsstand. Im laufe der Woche soll die Fahrerkanzel verglast werden. Der Aufbau ist aus einen 3D Drucker aus Holland und die Arbeitsbühne geht so überhaupt nicht.
    Grüße und neTTen Sonntag allen mitlesenden

  • Hallo,



    mit der Arbeitsbühne hast Du völlig Recht, das wird wohl ein Selbstbau werden,
    sonst wieder ein interessantes Fahrzeug, :gut:
    bei den großen Scheiben von der Hütte kommst Duja fast nicht um einen Fahrer und eine Inneneinrichtung herum


    Gruß Ralf

    Servus aus der Oberpfalz , Ralf

  • Hi Ralf,
    Fahrer ja, innen nur das Lenkrad, weiter bin ich noch nicht. Werde wohl doch mal ein Ausflug zur Ringbahnstraße nach Berlin Tempelhof machen, dort steht noch eine Originale Kehrmaschiene im Aussenbereich der BSR.
    Grüsse

  • Moin allen mitlesenden,
    ich war heute bei der Berliner Stadtreinigung um die KM2301 abzulichten, leider umsonst. Ich schlich also im Betrieb umher um das Teil zu suchen, traf dort auf einen geschwätzigen Mitarbeiter. Der hat mir verraten, das die Kehrmaschiene seit einen Monat weg ist, ebenso das Westberliner Gegenstück. Habe aber die emailadresse bekommen vom Betreuenden Mitarbeiter. Da ich aber nicht ohne Kehrmaschienenfoto weg wollte hab ich eine andere fotografiert.
    Grüße Andi

  • Moin,
    Ich hoffe ihr habt die Feierlichkeiten gut überstanden. Seit einiger Zeit fertiggestellt ist nun auch mein Setra Bus. Da es die Autoindustrie nicht schafft einen Stadtbus auf die Beine zu stellen, musste der Regionale Busverkehr an einen privaten Busunternehmer abgegeben werden. Dieser wird ihn um Steinbach einsetzen. Das Bild entstand an der Wendeschleife Alt-Steinbach, wo man recht günstig von der Straßenbahn in den Bus umsteigen kann.
    Grüße Andi

  • :danke: UKR
    Hat auch lange gedauert bis er soweit war. Jetzt beginnt das Schlimmere, die Oberleitung nochmal bauen. Der erste Versuch hat mir nicht zugesagt, da liegt wohl der Anspruch höher als das Können. Aber erstmal :kaffee:
    Grüße Andi

  • Genau Andi erst mal :kaffee::kaffee: und dann ran ans Objekt , Du weist ja mit Grduld und Spucke - fängt man die Fliege oder baut die Oberleitung :48: .
    Der Setra gefällt mir auch , ist aber leider nicht verwendbar für unsere Anlage sei denn als Touribus und etws modifiziert .

    Gruß aus der Schorfheide - Frank

  • Andi,
    Käffchen dabei und Etappe für Etappe. Und wenn man Wünsche und Ansprüche hat. Aber 2017 ist ja auch noch da.
    Viel Erfolg und drück dir die Daumen


    Gruß UKR

  • Hallo Andy,



    fleißig, fleißig, sieht auf den ersten Blick gut aus :gut:
    um die Einzelheiten richtig zu erkennen sind Dir die Bilder etwas zu klein geraten,
    größer wär schöner :klatsch:


    Gruß Ralf

    Servus aus der Oberpfalz , Ralf

  • Hallo Ralf,
    :danke: leider hat mein Compi vor einiger Zeit ein Crash erlitten, muss mich mal in einer ruhigen Minute drum kümmern, deshalb hab ich die Bilder mal wieder mit dem Eierfon geschossen, dann verkleinert, da zu groß. Es sollte aber einen ersten Überblick geben, Detailbilder kann ich erst machen, wenn ich Details dargestellt habe. Jetzt kommt erstmal die Elektrik dran. Oberleitung ist, bis auf den Anschluss fertig, da ich da noch Betonarbeiten ausführen muss.
    Grüße Andi