Von Ragewitz nach ...

  • Ja das Streu(Obst) kommt noch drauf, logisch.
    Habe verschiedene Kohlen in unterschiedlichen Formen und Farben da.
    Wollte es nur erstmal durchtrocknen lassen :bia:

    Vier Hände sehen mehr als zwei Augen!

    Der Meister wollte es kaum glauben, man kann auch mit dem Hammer schrauben!


    VG Erik

  • Hallo Erik,

    Sero und Kohlehandel hab ich nie zusammen gesehen.

    In den 60érn in Dresden gab es zentrale Lager, die die Haushalte belieferten und kleine Außenstellen. Diese belieferten weniger. Hier hatten die Leute sich eher mal einen Handwagen mit Kohle abgeholt.

    Servus Willi

    Ich kann nicht verhindern, dass ich älter werde, aber ich kann verhindern, dass ich mich dabei langweile :ok:

  • Ich habe grad bemerkt, dass der Gleisplan für mein Vorhaben fehlt:


    Gleis 1: Laderampe + -straße mit Kran
    Gleis 2: Hauptgleis (an beiden Enden 25cm Platz zum Umsetzen der Lok's)
    Gleis 3: Umfahrgleis
    Gleis 4: Ziehgleis / Abstellgleis für Industrieanschlüsse
    Gleis 11: Anschluss Kohlehändler
    Gleis 12: Anschluß (Betrieb noch offen)
    Gleis 13: Köf-Schuppen

    Gleis 14:
    Industrieanschluß

    Vier Hände sehen mehr als zwei Augen!

    Der Meister wollte es kaum glauben, man kann auch mit dem Hammer schrauben!


    VG Erik

  • Erik, das Gleis 3 sieht etwas krumm aus. Ein Tipp für solche Gleise, nicht das einfache Flexgleis nehmen, sondern die Funktion "Flexgleisverbindung mit Radiusvorgabe".

    Ausgangspunkt an der Weiche links anklicken, dann den angesprochenen Button und anschließend das Ziel (in deinem Fall die Kreuzungsweiche) anklicken. Dann bekommst ein Feld mit dem größtmöglichen Radius angezeigt und Du könntest unten drunter einen kleineren Radius angeben (natürlich nur wenn gewollt). Das Programm zieht dir dann die Gleisverbindung sauber in den Plan.


        

    Gruß Uwe

    Roco Z21, Roco-WLAN-Maus, Multimaus, Fredl für Digitalfahrten, Z21-App auf Tablet für Stellwerk,

    Heißwolf RS2000 für Analog fahren

    IG TTe-Schmalspurmodule Erzgebirge

  • Danke für den Tipp UweZ :gut:
    ich hätte es auch wie bei Gleis 1 zeichnen können, erst die grade Strecke dann die Kurve zur Weiche
    natürlich wird es beim Bau parallel zu den anderen Gleisen liegen :kontrolleur:

    Vier Hände sehen mehr als zwei Augen!

    Der Meister wollte es kaum glauben, man kann auch mit dem Hammer schrauben!


    VG Erik

  • Heute mal hier wieder etwas kleines Neues:
    Letzte Woche traf bei mir die Wiemo BR 710 ein, da wurde am Freitag und Samstag mal Hand angelegt und der Hilfsantrieb für eine Grabenräumeinheit "installiert"
    Vorbildinfos gibt es hier, auch ein Bilder der 710 960-6 in Cottbus gibt es dort zu sehen.

    Vier Hände sehen mehr als zwei Augen!

    Der Meister wollte es kaum glauben, man kann auch mit dem Hammer schrauben!


    VG Erik

  • Neues von der Häuslebaufront:

    Ganz aktuell in der Mache habe ich eine Dorfkneipe mit Tanzsaal und zwei Bauernhäuser, wieder handelt es sichd abei um Lasercut-Bausätze eines Kleinserienherstellers, allerdings gefiel mir die Fassadenfarbe nicht. So entschloss ich mich die Außenwände zu verspachteln und dann nach und nach in mehreren Schritten neu einzufärben, dies soll am Ende den Anschein einer verwitterten alten Wand mit abbröckelnden Putz vermitteln.
    Der Tanzsaal wurde nebenbei mit Parkett ausgestattet.







    Letztes Wochenende war Großeinsatz im VEB Fensterbau. Das Modell IGRA wurde dringend auf der Baustelle des Wirtshauses benötigt.
    Die Fenster bestehen aus sechs Teile, welche alle nacheinander zusammen geklebt ein sehr schönes und realistisch wirkendes Fenster ergeben.







    Anschließend wurden die Fenster ins Gebäude montiert und der Verputzer konnte anschließend den Rest des Gebäudes verputzen und streichen.







    Fehlstellen an den weißen Ornamenten wurden anschließend nochmals mittels weißen Lackstift überpinselt.
    Das war es für heute, bis zum nächsten Mal.

    Vier Hände sehen mehr als zwei Augen!

    Der Meister wollte es kaum glauben, man kann auch mit dem Hammer schrauben!


    VG Erik

  • :700: Wo genau liegt jetzt das Problem hochlehner ?

    Hier ist alles wie immer gut sichtbar ,das einzige wozu die Bilder angeklickt werden müssten ist ,um sie zu vergrößern.

    Das jedoch ist seit jeher so und es hat sich nie jemand beschwert!

    Und es haben ja nu schon einige bestätigt das alles in Ordnung ist :nix:

    Am forum, dessen Software oder ähnliches kann es also nicht liegen .Oder doch :gruebel:

    Erklär doch mal ausführlich was nich funktioniert, dann kann vielleicht auch ein Administrator helfen . :phone:

    Schönen Tag wünscht ..... :hut:

  • Komisch ist auch, dass vor fast genau einem Jahr, der selber User in meinem Thread dieses Thema schon einmal ansprach...man blättere eine Seite zurück :700:

    Vier Hände sehen mehr als zwei Augen!

    Der Meister wollte es kaum glauben, man kann auch mit dem Hammer schrauben!


    VG Erik

  • TTFuxCB jo hast recht ,das Thema wurde hier schon ausführlich beschrieben, und nich nur in deinem thread so weit ich mich erinnere :700: Also hat ein einzelner User das Problem, welches nur er lösen kann indem er den freundlichen Hinweisen der Administrator folgt .

    zurück zum Thema :gut:

    Meint mit neTTen Grüßen..... :hut:

  • Ist doch eigenartig,bis 12.09.22 sehe ich die Bilder gleich aber von gestern kommt nur der Link.

    Klaus

    Ja, weil die von gestern eben wieder extern hochgeladen waren und die vorher hier direkt, wie Du eigentlich schon richtig erwähnt hattest - warum nicht direkt.

    Gruß Uwe

    Roco Z21, Roco-WLAN-Maus, Multimaus, Fredl für Digitalfahrten, Z21-App auf Tablet für Stellwerk,

    Heißwolf RS2000 für Analog fahren

    IG TTe-Schmalspurmodule Erzgebirge

  • :700: Das is ja komisch, ich konnte bisher alle Bilder sofort, ohne irgendwas anzuklicken sehen ,also so wie immer.

    Wer weiß :nix:Vielleicht findet sich der Fehler noch, wen nich :gruebel:Auch gut ,ich verstehe von der Technik eh nichts :wall: :weg: