Meine Bastelein und Umbauten

  • Da ja doch einige gespannt sind was ich so umbaue und gebastelt habe, habe ich nun dieses Thema eröffnet.
    Als erstes möchte ich euch ein Teil meine Schlackegrube vorstellen.
    So wie sie auf den Bildern zu sehen ist, ist noch der ist Zustand dieser wird sich aber in den nächsten Tagen ändern.


    Die Wasserkräne werden gegen Gelenkwasserkräne getauscht, da diese mir zu klein wirken.
    Ebenfalls verschwinden links und rechts die Mauern, diese waren die Schinenaufnahmen für den Spur N Faller Bekohlungskran!
    Dieser wird nun durch das TT-Lasercut Modell von Slawek ersetzt!


    Wer die beiden orangenen Lichtpunkte bemerkt, dies sind Feuer LED 's und imitieren die Teils noch frische Glut!


    Auf dem nächsten Teilstück der Anlage entsteht dann genau die gleiche Grube noch einmal, mit je zwei Gelenkwasserkräne!



    So nun erstmal viel Spaß beim Schauen!



    Gruß Daniel

  • Hallo Gleichgesinnte :48: ,


    Da es draußen kalt und feucht ist, werde ich mal zwei andere Projekte zeigen!



    Als erstes eine BR 44 mit einem Versuchswannentender,Bauart 2'2'T34
    Leider findet man im Netz nur Bilder von DB Maschinen und in irgendeinem Buch gibt es ein
    Bild von der BR 44 808, dies war eine DR Maschine!
    Ich war zur Gestaltung etwas abtrünnig und schwirrte bei den Großbahnern rum.
    Ich kann sagen es war sehr interessant, da dort einer Schrieb das es 10 Maschinen bei der DB gab und 3 bei der DR.
    Sie sind aber nicht lange so gefahren, da die 44er ja Kohlefresser waren.


    Zum Modell: Die Lok kommt aus dem Hause Roco
    Der Tender wurde von Tillig für die 38er DB Maschine verwendet


    Na einigen Bastelstunden, Anbauteilen, Spachtel usw entstand dieser Zwischenstand!



    Und das zweite Projekt wird eine BR 58 aus dem Hause Tillig!
    Sie erhält dann die Betriebsnummer BR 58 2057

  • Na da hat doch das miese Wetter auch irgendwie sein Gutes :05:


    Schaut doch gar nicht schlecht aus.
    Wo genau sind den die Schnitte für die Kesselverlängerung bei der 58er gesetzt worden?
    Gibts da eventuell eine kleine Skizze?
    Und was für ein Fahrwerk steckt denn da drunter?
    Fragen über Fragen... :05:

    NeTTe Grüße vom Toni
    Mitglied der IG - Car System und RC in TT


    https://tt-modellbahnforum.de/index.php?attachment/5369-b%C3%A4rchen-gif/

  • Servus Daniel,


    ich antworte lieber in diesem Forum als drüben auf der dunkel(blau)en Seite.
    Dort habe ich es nämlich als erstes gesehen.


    Schon wieder sehr interessant was du hier baust.
    Ich bin zwar kein Dampf-Fan aber die BR 58 scheint genial zu werden.


    Leider erkennt man nicht mehr alles im Makro, wenn das schwarze Kleid die Lokomotive wieder hat.


    Trotzdem, gerne mehr davon.


    Grüße aus Hessen

  • Danke dir!


    Also die Skizze muss ich erstmal anfertigen! :700:


    Die Kesselverlängerung wurde genau an der Stelle getätigt, wie es damals in der Umbauanleitung von Bttb stand!


    Auf den Bildern zusehen, hinter dem ersten Sandkasten!


    Für das Fahrwerk wurde bei dem Originalfahrweg der 56er hinten etwas Abgesägt und von der Spendermaschine das Hinterteil dazu gefügt!


    Da ja nun eine Achse dazu gekommen ist, hatte ich lange überlegt wie ich esse dümmsten mit der Kuppelstange anstelle! :44: Bis mir meine Ersatzteilbox in die Hände fiel.
    Dort drin lag noch ein Satz von einer 52er.
    Kurz rangehalten, passt und nun bekommt sie die Kuppelstangen, der 52er!

  • Ahja, da muss ich mal stöbern gehen, denn die Bauanleitung schwirrt sicher auch noch bei mir irgendwo herum.
    Und eine etwas zerpfückte neue Tillig 86er aus der Bucht als Ersatzteilspender bzw. für Bastelzwecke liegt fürs Fahrwerk zur Not auch noch herum.


    Einzig die Zeit dafür, die müsste ich wohl mal suchen :48::05:

    NeTTe Grüße vom Toni
    Mitglied der IG - Car System und RC in TT


    https://tt-modellbahnforum.de/index.php?attachment/5369-b%C3%A4rchen-gif/

  • Hallo Toni,



    Solltest du die Anleitung nicht finden, melde dich!
    Das Problem mit der Zeit kenne ich zu gut, da mir aber meine Gesundheit seit einiger Zeit eine Arbeitzwankspause beschert hat, konnte ich etwas werkeln :48:


    Gruß Daniel

  • Hallo Gemeinde,


    auch hier möchte ich euch mein neues Projekt nicht vorenthalten!
    Sicherlich fragt sich der Ein oder Andere, was ist das für eine Lok?
    Hier bei Handelt es sich um den Entwurf einer 3.Kriegslok,
    der Baureiche 46
    Sie wurde nie gebaut, dennoch fand ich das gegenläufige Triebwerk sehr Interessant und machte mich an den Bau
    der BR 46 001


    Gruß Daniel

  • Hallo Frank,


    Wie oben schon genannt, war die BR 46 001 ein Entwurf für die 3. Kriegslok! Entworfen wurde sie von der Wiener Lokfabrik!
    Die 46 sollte ein Brotankessel erhalten!
    Auf der Entwurfszeichnug erkennt man leider nicht ganz, ob es ein Wannentender oder Kastentender werden sollte!
    Da aber über dem Puffer eine Rundung zu erkennen ist!
    Der Tender war eigentlich mit zwei Drehgestellen geplant, sieht im Modell aber eher wie ein Güterwagen aus, deshalb habe ich ein Dreigestell und ein Normales gebaut.
    Geplant war sie eigentlich mit einem Sandkasten aber das konnte ich durch die Vorgabe der Kessel nicht umsetzen!
    Dafür hat sie nun den Doppelkasten!



    Gruß Daniel

  • Moin Daniel ,
    danke für die Infos , ich glaube der Kompromis mit dem Tender kann man durchgehen lasse , auch damit es sich um eine Wanne handeln könnte ist auch ok. Die Hauptsache für solche Modelle ist m.M. , daß sich mal jemand mit solch einem Fahrzeug befasst und es mal in etwa auch im Modell zu sehen ist .Auch wenn jemand mal sagt ist ja Freelance einfach :kaffee: und sagen :hurra: ich habe aber eine .

    Gruß aus der Schorfheide - Frank

  • Nabend Frank,


    Ja mich stören solche Aussagen auch nicht!
    Wie du schon schreibst, ich habe dann eine.
    Und so ganz frei erfunden ist sie ja nicht, auf dem Papier gab es sie zu mindestens :lol:
    Bist du im März wieder in Guben?


    Gruß Daniel

  • Hallo Frank,


    Ja genau. Da kommt unsere Mentalität her :lol1:


    Also mein Plan ist es auch zu fahren, wenn nix dazwischen kommt und mit im Gepäck wird die 46 dann sein!
    Vielleicht darf sie dann etwas Auslauf bekommen :gruebel:


    Gruß Daniel