Basteleien aus der Oberlausitz

  • Hallo
    So nun mal wieder was neues von mir. 2 Personenwagen aus Bausätzen sind da am entstehen. Pehokinematiken und Buchsen wurden schon verbaut. Für die beiden Wagen brauchte ich die 4 Bühnengeländer. Und wenn ich die Ätzteile für die Bühnengeländer endlich :48: werde haben, werden diese noch optisch verbessert. Desweiteren nimmt der Ikarus, den ich in Zwickau auf dem Stammi erworben habe, langsam auch Form und Gestalt an. Hier mal paar Bilderchen von den ganzen Wochenendbauereien.

    MfG Torsten
    Laut Statistik sind Fische die am wenigsten überfahrenen Tiere!:lol1:

  • Aha, dafür brauchtest du die Bühnengeländer... ;-)


    Hast Du die Bühnen schon festgeklebt??? manchmal ist bei neuen so ein Grat unten dranne. Der muß wech, dann sind die Teiel auch gerade....


    Gruß


    frank

    Wer am Tage fährt, braucht keine beleuchteten Fahrzeuge ;)

  • @Frank
    Nein die Geländer sind nicht fest geklebt. Ich brauche nur die Auftritte und den Boden davon. :05: Die Geländer werden abgetrennt und durch Ätzteile noch ersetzt und bekommen zusätzlich noch die Aufstiegsleiter. :gut: Nur wann bekomm ich die Ätzteile? :700:

    MfG Torsten
    Laut Statistik sind Fische die am wenigsten überfahrenen Tiere!:lol1:

  • So nun mal wieder was neues von mir. Es soll eine Br 03 Altbau werden mit T32 Tender, 850mm Vorlaufrädern und den pumpen im Umlauf drin. Der tender hat einen Mashima Motor mit Schwungmasse erhalten. Hier mal paar Bilder von der Lok.

    MfG Torsten
    Laut Statistik sind Fische die am wenigsten überfahrenen Tiere!:lol1:

  • Hallo Torsten ,
    sehr schönes Modell und ein interesantes Projekt welche Du da baust , habe Deine Berichte auch bei den Nachbarn beobachtet .
    Finde die Idee sehr gut und bin auf die Fertigstellung gespannt . Viek Erfolg und gutes Gelingen dafür .
    Gruß aus der Schorfheide - Frank

    Gruß aus der Schorfheide - Frank

  • Nein da gibts nix neues. Jetzt ist erst mal der VT 135 mit dem Beiwagen dran. Der muß erst mal fertsch werden. Und dann will ich erst mal noch ein paar BTTB Güterwagen mit neuen Pehos versehen. Auch einige ausländische BTTB Kesselwagen sollen germanisiert werden für einen schönen Ganzzug. Der neue Kram ist mir z.Z. schlichtweg nicht finanzierbar.

    MfG Torsten
    Laut Statistik sind Fische die am wenigsten überfahrenen Tiere!:lol1:

  • So nun hier mein fertiger Altenberger. Mit Pehokupplungen, warmweißer LED Beleuchtung und Fensterrahmen. Türgriffe und Klinken silbern abgesetzt. Ob es vorbildgerecht ist, weis ich nicht. Mir gefällt es so besser. Irgendwann kommen dann auch noch mal paar Preiserlein hinein.

    MfG Torsten
    Laut Statistik sind Fische die am wenigsten überfahrenen Tiere!:lol1:

  • Hallöle Torsten ,



    da ist dir ja wirklich ein schönes Wägelchen gelungen , den könnte ich auch gut gebrauchen, passt sicher ganz gut in nen Epoche III Zug



    lG von der Spree, René

  • Ja ist ein schöner Wagen, der auch sehr kostenintensiv war. Durch die Pehos sind wir schon im dreistelligen Bereich. Wenn du Bedarf hast, dann wende dich doch mal an den Herrn Neumann in Dresden. Vieleicht hat er noch welche.

    MfG Torsten
    Laut Statistik sind Fische die am wenigsten überfahrenen Tiere!:lol1:

  • So heute habe ich angefangen meine Anlage ein zu schottern. Also Schotter besorgt und los ging mit Nico ans einkehren. Alles auf einmal geht nicht. Jetzt muß er erst mal fest gemacht werden. Hier mal 2 Bilder davon.

    MfG Torsten
    Laut Statistik sind Fische die am wenigsten überfahrenen Tiere!:lol1:

  • Hallo Torsten,
    ehe Du den Schotter fixierst, solltest Du aber die überschüssigen Schottersteine auf den Schwellen entfernen :wink: . Und nach dem schottern die Schienen schön einrosten :48: .

    ...neTTe Grüße vom Jens, bekennender Reichsbahner...

  • So ich versuche wieder mal was neues zu bauen. Fahren tut sie schon mal. Wird die 23 003 mit Ölhauptfeuerung. Hier mal schon ein erstes Bild von dem Gespann. Zugkraft ist schon mal ganz gut.

    MfG Torsten
    Laut Statistik sind Fische die am wenigsten überfahrenen Tiere!:lol1:

  • Das passt schon Thomas. Ganz normale alte Aufnahme von der 01. So nun mal was neues von mir. Thomas jetzt habsch endlich eine Verwendung für die Hebeböcke gefunden. Noch eine Untersuchungsgrube drunter und fertsch. Das steht sogar von ganz allein alles, brauchste nicht mal ankleben. Das alles ist nur erst mal hingestellt. Nix ist fertig davon, auch das Stellwerk nicht.

    MfG Torsten
    Laut Statistik sind Fische die am wenigsten überfahrenen Tiere!:lol1:

  • Zitat von E91-Fan

    Das passt schon Thomas. Ganz normale alte Aufnahme von der 01.


    ...ich weiß Torsten, war ja auch der 1. April gestern..... :lol1:


    Als Hinweis, mache beim Stellwerk den Aufstieg nicht an die Stirnseite, lasse den Aufstieg seitlich längs am Stellwerk und verschließe die Perrons / Bühnen mit "Blechen" also Bühnen mit Bühnengeländer runter und aus Polystyrol oder Pappe kleine Platten angesetzt und nur zum Aufstieg hin die Perrons / Bühnen offen lassen. Habe Dir eine Skizze angehangen.
    Die Hebeböcke sehen auch in Gelb sehr gut aus. :gut: