An alle User der Digikeijs-Zentrale DR5000

  • Auf Facebook wurde heute bekannt, dass es ein neues Update der Zentralensoftware gibt, die Version 1.6.0


    ABER ACHTUNG!


    Von mehreren Usern wird davor gewarnt diese Software NICHT einzuspielen/zu nutzen. Die Zentrale stürzt permanent ab und ist nur durch stromlos machen, wieder reaktivierbar. Währenddessen die Züge alle weiterfahren., eben nur ohne Steuerung.


    P:S: es gibt aktuell auch nach Installation von Version 1.6.0 KEINE Möglichkeit zum Downgrade auf Version 1.5.5!

    Gruß Uwe

    Dieser Beitrag ist als User geschrieben und spiegelt eine rein persönliche Meinung wieder.
    Beiträge zur Moderation und/oder administrative Einträge werden entsprechend gekennzeichnet.


    Digikeijs DR5000,

    Roco-WLAN-Maus, Multimaus, Fredl für Digitalfahrten, Z21-App auf Tablet für Stellwerk,

    Heißwolf RS2000 für Analog fahren

  • Ein Downgrade auf die Version 1.5.5 funktioniert folgendermaßen:
    1. Deinstallation der Version 1.6.0

    2. Löschen des Ordners "C:\Digikeijs\DR5000 Configuration and Drivers" - bei mehr wie nur einem Laufwerk, liegt dieser Ordner eventuell auch unter D: und/oder E:

    3. Neustart des Rechners

    4. Installation von Version 1.5.5 und anschließend Übertragung der Firmware in die Zentrale

    Gruß Uwe

    Dieser Beitrag ist als User geschrieben und spiegelt eine rein persönliche Meinung wieder.
    Beiträge zur Moderation und/oder administrative Einträge werden entsprechend gekennzeichnet.


    Digikeijs DR5000,

    Roco-WLAN-Maus, Multimaus, Fredl für Digitalfahrten, Z21-App auf Tablet für Stellwerk,

    Heißwolf RS2000 für Analog fahren

  • Es gibt eine neue Firmware auf den Digikeijs-Webseiten,Version 1.6.1.

    Ich selbst habe sie aber noch nicht getestet. :nix:

    Gruß Uwe

    Dieser Beitrag ist als User geschrieben und spiegelt eine rein persönliche Meinung wieder.
    Beiträge zur Moderation und/oder administrative Einträge werden entsprechend gekennzeichnet.


    Digikeijs DR5000,

    Roco-WLAN-Maus, Multimaus, Fredl für Digitalfahrten, Z21-App auf Tablet für Stellwerk,

    Heißwolf RS2000 für Analog fahren