Autobasteleien von Andi

  • Hallo zusammen,
    ich möchte euch hier in loser Folge mal ein paar meiner Autobasteleien zeigen.
    Anfangen möchte ich mit den MB Actros von Herpa, im Decor der Fa. Schulze, als Berliner, für mich ein muss, diese traditionsreiche Spedition im Modell nachzustellen. Das ein einzige was überlebt hat ist die Möbelspedition/Umzugsabteilung. Die entsprechenden Auflieger sind aber noch nicht fertig.

  • Als nächstes zeige ich euch den W50 mit Spefaka Aufbau zur Wartung der Oberleitung. Das Originalfahrzeug war in Frankfurt/Oder zu Hause. Bevor hier Gerüchte aufkommen, ich mache keine Straßenbahnen mehr, dem ist nicht so, der Autobau ist so etwas wie meine heimliche Geliebte. Ich kann einfach die Finger nicht davon lassen. Das war es erstmal für Heute.

  • Hallo,



    schön, das Du nun auch mal Deine umgebauten Autos zeigst :gut:
    die Bühne vom Fuffi ist bestimmt aus ein Ätzteil entstanden, das Geländer ist super fein :ling:



    Gruß Ralf

    Servus aus der Oberpfalz , Ralf

  • Hallo Ralf,
    Der ganze Aufbau ist ein Ätzteil, allerdings sehr dünn. Den gab es mal bei Ebay, die Auktion ist mir noch gut in Erinnerung, nahm damals doch noch ein anderer Straßenbahner dran teil. :04: So ein Geländer such ich noch für meinen zweiten. Der W50 ist von Hädl, den Aufbau hab ich anderweitig verwertet, werde das Fahrzeug demnächst mal zeigen.
    Der Oberleitungswagen soll, irgendwo in einer Ecke des Betriebshofes abgestellt werden.
    Grüße

  • Moin LKW Interessierte,
    Habe heute mal mein Segment draußen, ja, große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Aber darum geht es nicht. Ich dachte mir, ich mache gleich mal Bilder von meinen Abschlepper. Der örtliche Autohändler wurde von der Gemeinde dazu verpflichtet, sich mehrere Abschleppfahrzeuge zuzulegen, da immer wieder falsch parkende Fahrzeuge die Gleise zustellen. Nun ist der erste eingetroffen. Es fehlen noch Spiegel und ein Rammschutz. Das wird montiert wenn er seinen Platz auf der Modellbahn gefunden hat.



    Edit: Bilder wieder eingefügt, leider nicht die Originalen. (29.09.2019)

  • Und noch einer ist (fast) fertig. Bis auf die Spiegel und die Kette für den Absetzcontainer. Auch ist die Farbgestaltung wo der Container drauf steht noch nicht abgeschlossen. Habe aber kein Rostbtaun mehr da. :11:


    Edit: Bilder wieder eingefügt, aber nicht die Originalen. (29.09.2019)

  • Hallo,


    nicht schlecht :gut: ,
    nur wenn wir uns mal zum Stammi treffen, müssen wir uns mal über die Räder vom Abschlepper unterhalten, denn die Räder sehen so richtig nach 3D Druck aus :nee:
    vielleicht hab ich ein paar Richtige übrig :05:
    dem Absetzer sieht man seine Herkunft nicht an :gut::gut:


    Gruß Ralf

    Servus aus der Oberpfalz , Ralf

  • Zitat von Kohlenkulli

    nur wenn wir uns mal zum Stammi treffen, müssen wir uns mal über die Räder vom Abschlepper unterhalten, denn die Räder sehen so richtig nach 3D Druck aus :nee:
    vielleicht hab ich ein paar Richtige übrig :05:

    Der Lkw ist bis auf das FH 3D gedruckt, warum das 2. Vorderrad so schief steht ?

  • Moin zusammen,
    ich musste unbedingt zwei Niederflurbusse zusammenbauen, die Bilder zeigen den aktuellen Bauzustand, den ich nicht vorenthalten wollte. Ein wenig ist noch zu tun, bevor die endgültige Lackierung rauf kommt.
    Grüße Andi

  • Moin zusammen,

    So langsam nähern wir uns den Jahresende, da heißt es alles angefangene mehr oder weniger zu Ende zu bauen.

    Eines vorweg klappt nicht.

    Es sind aber einige VoPos fertig geworden, an den T4 bin ich dran, aber die Farbe wollte nicht trocknen. Der
    Aber der vorerst letzte Schulze, der schon einige Zeit rumligt, den hab ich mal fertig gebaut, allerdings werde ich das Fahrerhaus noch etwas höher setzen. Auch vervollständigt hab ich den Barkas, das Originalbild find ich in den Weiten des Inet nicht mehr, und auch auf die Fahne kann ich verzichten.

    Der Bau von Straßenbahnen ist auf unbestimmte Zeit verschoben, bis wir das mit dem Digitalzeugs ausgetestet haben.

    So erstmal Bilder von den VoPos