Module nach sTTandard PL

  • Hallo habe mal eine frage kann man irgendwo kopfstücje beziehen. Habe welech nach zeichnug angefertigt weiß aber nicht ob das alles so richtig ist danke für infos

    LG matthias

  • Bei rbs-modellbau (hier im Forum auch zu finden unter rbs-modellbau ) findest Du von ganzen Modulbausätzen bis zu einzelnen Kopfstücken alles was ein Modulbauer benötigt. Ich kaufe dort auch nur meine Kopfstücke, der Rest wird selbst gemacht.

    Wobei ein kompletter Bausatz schon passgenauer und schneller zusammen zu bauen geht und aus dieser Sicht auch jeden Cent wert. Aber was tut man nicht alles um den einen oder anderen Cent zu sparen (meist an der falschen Ecke). Der Hersteller ist auch oft in Leipzig zur Hobby und Spiel vertreten.

    Gruß Uwe

    Dieser Beitrag ist als User geschrieben und spiegelt eine rein persönliche Meinung wieder.
    Beiträge zur Moderation und/oder administrative Einträge werden entsprechend gekennzeichnet.


    Roco Z21, Roco-WLAN-Maus, Rocrail

  • Hallo Matthias,

    meine Module sind nach der Norm sTTandard-pl, also polnischer Modulnorm gebaut.

    Es kommt immer darauf an nach welcher Norm Du bauen willst.

    Es gibt neben der polnischen Norm auch noch FKTT Norm, Fremo oder AKTT.

    Unten im Anhang die polnische Norm.

    Und hier ein Link für die Kopfstücke zu herunterladen.

  • Hallo Matthias,


    schön das du mal wieder hier bist. Im Stummiforum hat man ja auch länger nichts mehr von dir gelesen.


    Zu deiner Frage :

    Hallo habe mal eine frage kann man irgendwo kopfstücje beziehen.

    Bei rbs-modellbau (hier im Forum auch zu finden unter rbs-modellbau ) findest Du von ganzen Modulbausätzen

    Da würde ich auch die Kopfstücke bestellen. Leider teilweise längere Lieferzeiten. Aber dafür super Qualität.


    Herr Becker-Siemes kann dir aber auch alles fräsen insofern du ihm eine Zeichnung erstellst oder ihm die Maße sagst.

    Ist mein bevorzugter Modulisten Dealer.


    Gruß Sven

  • Wenn der Postmann 2x klingelt... :48:

    :hurra:

    Heute kamen die Sondermodelle von DS-Model (David Strupp) an.

    Personenwagen Bymee der CSD, Ep. IV

    Dieser hat gleich mal, zusammen mit der Rh 742 der CSD Ep. IV, die kurze Strecke auf dem Modul erkundet.


  • Hallo Mario,

    ja, die Wagen sind von Tillig, wie auch die Lok. Gibt, bzw. gab es nur über DS-Model zu kaufen, da exklusive Sonderserien für David Strupp und dem tschechischen Markt.


    Heute bin ich auch wieder einen Schritt weiter, nachdem ich gestern nicht zum Basteln kam.

    Der Bodenbewuchs ist nun auch auf den Feldern, jetzt können die Tragseile und Hopfenranken angebracht werden.

    Derweil dieselt die kleine BR 101 von Piko durch die Felder...

    Ooh Schreck... überall Feinstaub und Stickoxide...