Eine Bildergeschichte

  • Hallo Freunde der Reichsbahn .

    In diesem Thema möchte ich mit Bildern und kleinen Geschichten den interessierten ein wenig in die Vergangenheit entführen.

    Für diese heute leider nicht mehr überall Darzustellende Szenen muß freilich etwas tiefer in die Trickkiste gegriffen werden, allerdings möchte ich es für andere als Anregung verstehen selbst mal auf Motiv suche zu gehen und mal den automatik Modus an der Kamera gegen den Manuell Zu tauschen .

    Und wer noch nicht so begabt darin ist, übt mit der Bildverarbeitung auf dem Wischfon :hä: Und vielleicht sehen wir hier dann auch eure Bilder hier in diesem Thema :foto: Also :trauen: :hut:



    Nun denn ,genug der Vorrede.

    beginnen möchte ich im BW .

    Beim Rundgang durch Heizhaus und im Gelände gibt es einige stimmungsvolle Szenen zu beobachten.

    Wie hier der Blick aus dem Rundschuppen


    Bzw um die Drehscheibe auf die Lokstände


    Bei diesen Bildern war mir wichtig auch die Menschen mit abzulichten welche für die Eisenbahn Arbeiten , dadurch wirkt das Bild lebendig und bekommt ein gewisses Flair.


    Auch bei diesen 3 Bildern sind die Eisenbahner das Salz in der Suppe.

    Nach ihrer Ankunft im BW haben der Meister und sein Heizer ihre 50er auf den Kanal gefahren ,Entschlackung, Wasser nehmen und was halt dazu gehört.

    Dazu gehört auch ein Plausch mit dem neusten Tratsch und klatsch aus dem BW .

  • weiter soll es gehen ,wir begeben uns wieder in Richtung Heizhaus .

    Da wird gerade eine Lok in Richtung ausfahrgleis gedreht ,um an ihren Zug zu rangieren .


    Wir gehen weiter und lasen den blich abermals in das Haus schweifen


    Nun wollen wir doch mal in Richtung Strecke schauen, dazu müssen wir am Stw vorbei .


    Ja auch die Diesellok gehört mittlerweile zum gewohnten Bild, wird sie doch über kurz oder lang die Dampfer ablösen .

    Bis dahin is freilich noch e bissl Zeit und wir können uns noch über die Br 75 im Personenzug Dienst freuen.

    Oder aber auch die 52er .

    Und zum Schluss dann noch ein Nachschuss mit Vorspann.

    Waren das noch Zeiten, gefahren wurde mit allem was rollfähig war und im Blockabstand.

    Mit dieser kleinen Geschichte möchte ich es für heute erstmal belassen ,ich hoffe ihr hattet etwas Freude auf der Reise in die Vergangenheit und seid beim nächsten Mal wieder mit dabei . :hand:

  • Hallo in die Runde.

    Also ich bin ja richtig überrascht über so viel Zuspruch und positives Feedback, dafür erstmal ein großes Dankeschön. :gut:

    Natürlich wird das Thema hier fortgesetzt so wie sich wieder etwas bietet.

    Bis dahin hat vielleicht einer der Foren Mitglieder eine Bilder Geschichte :700: gern auch aus dem TT-Bahn-Bereich, da kann man sicher auch Szenen gestalten ( manche machen das erfolgreich auf YouTube) 8o.

    Also dann , man hört und sieht sich hier bis dahin alles gute :ok: :hand: