Ich habe einen neuen interessanten Fahrzeug Anbieter gefunden, TPA Agency

  • Danke für den Tipp. Hab's mir gerade angesehen, und der MAN TGA ist schon eine Ausnahme, da es ihn mit durchbrochenen Fenstern gibt. Alle anderen (modernen) Fahrzeuge, die ich mir angesehen habe, haben verschlossene Fenster, und was generell ein Problem bei diesen Modellen ist, ist die tatsache, dass sie aus nur einem Stück bestehen, was das Bemalen nicht einfacher macht. Aber die Initiative finde ich begrüßenswert, insbesondere, dass sie selbst drucken und ohne die überzogenen Preise von Shapeways auskommen.


    Grüße Jörg

  • Hallo Jörg,


    bitte doch, kein Problem. Bei den Scheiben kann ich sagen, das die nicht gelbich sind, ich hatte ein Model von der TPA zwei Tage in der Sonne stehen und nichts hat sich geändert, Die Modelle mit dem Fesnster kommen sehr klar, im Gegensatz zu anderen Anbietern Das Material ist wohl auch sehr umweltfreundlich und ist nicht so spröde und so hart wie das andere Resin. Bei den Scheiben benutze ich das von Schmincke, den Maskerstift, ist recht gut, das Zeug. Stimmt, die Preise sind echt okay.


    Mit freundlichen Grüßen

    Hermann

  • Hallo Hermann,

    Maskierstift kannte ich noch nicht. Damit erscheinen mir Vollkörper aus transparentem Resin plötzlich modelltauglich. Habe beim oberflächlichen Betrachten deiner Bilder auch nicht bemerkt, dass das Fahrerhaus die Vollkörperversion ist.


    Mit freundlichen Grüßen

    Jörg

  • Kleiner Tipp, bei glasklarem Resinkörper, z. Bsp. Führerhäusern mach ich immer einen Tropfen Öl auf die Scheiben, das wirkt wunder und man erkennt erst auf den zweiten Blick, dass es ein Vollresin Körper ist.

  • Hallo Hermann,

    schön dass Du auf einen neuen Hersteller verwiesen hast. Danke dafür.

    Eine Frage sei mir gestattet.

    Wie ich dem Impressum von tpa agency entnehme, ist der Inhaber ein gewisser Thomas Bauer aus Bamberg.

    Nun meine Frage, die Bilder welche Du eingestellt hast sind von Dir selbst gemacht und frei von Rechten Dritter und/oder mit schriftlicher Genehmigung von TPA eingestellt?

    Wenn eine der genannten Optionen zutrifft bitte ich Dich dies mitzuteilen und in Deinem ersten Beitrag zu ergänzen bzw. die schriftliche Genehmigung von TPA zur Verwendung der Bilder in Internetportalen und Plattformen vorzulegen.

    Solltest Du die Bilder nur von der Seite kopiert und hier eingestellt haben, bitte ich Dich diese umgehend wieder zu entfernen. (ein Link zu den Bildern ist Statthaft) Ich verweise hier auf das Urheberrecht / Copyright!

  • Hi Rico,


    gern geschehen, freut mich, ich habe mich heute auch über den TATRA 813 gefreut, sogar mit Fahrer. :-)


    Schöne Grüße und Gesund bleiben

    Hermann


  • Bei meinen Fahrzeugen ( Qualität ist gut und gut im Detail) kann man die Führerhäuser nicht abnehmen, ich denke mit einen dünnen Pinsel sollte es klappen, wenn ich mal zum bemalen kommen sollte, momentan viel Arbeit, dann mach ich mal ein Foto, werde ich auch zu TPA senden, die freuen sich über Fotos.Mit dem Fahrer ist ja so eine tolle Idee, denke wer möchte kann den Fahrer ja anmalen, wenn nicht dann nicht. Ich finde es es gute Option. Ein LKW fährt ja auch nicht ohne Fahrer ;-) Ich werde die Scheibe / Fahrerseite offen lassen, sieht dann bestimmt ganz gut aus. Hast du schon deine Fahrzeuge bemalt? Stimmt der Hanomag sieht auch sehr gut aus!!!


    Viele Grüße

    Hermann

  • Hallo Rico,


    gute Fotos, da sieht man wirklich die Details, gute Arbei!:hut: & eine tolle Anlage hast du, so wie und was man sieht! wenn ich einen Tip geben darf, ich nehme einen Maskierstift neutral/klar, das Zeug ist auch nicht schlecht. Vielleicht komme ich heute noch dazu den TATRA und den K 700 zumachen.


    beste Grüße

    Hermann

  • Guten Abend Rico,


    so ist das mir der Arbeit, ich kenne viele Leute die jetzt in Kurzarbeit sind bzw. ihre Arbeit verloren haben. Das wird wohl in Zunkunft wohl noch mehr treffen.

    Dann gute Heimfahrt

    Hier mal der K 700, der ist ganz schön klar geliefert wurden, ich finde das Material hebt sich von anderen Resin`s ganz schön ab, lässt sich besser bearbeiten.


    beste Grüße und Gesund bleiben

    Hermann