Beiträge von Mr.15kV

    Ei Thomas... das ist leider ein bissl knapp vorgemeldet von dir. :phone:

    Hab jetzt leider schon 2x was gedreht im Juni und kann daher mein Arbeits-WE nicht mehr anderweitig verkaufen :traurig-2:

    Ich bin übrigens "voll durchgeimpft" mit BionTec.... keinerlei Probleme !! Ich rate euch uneingeschränkt dazu... keiner wird mutieren :crazy::irr::lol:


    Gruss an alle... wir sehen uns bestimmt wieder OLAF :bia::klatsch:


    (rüberkopiert vom Terminkommentar)

    Hallo Werner


    Bitte seid doch so gut und gebt euren Themen eine zielführende Überschrift.


    Muss es denn immer solch nichtsaussagendes (sorry > hingerotztes) Zeug sein, welches nicht im Geringsten auf die dann folgende Frage schliessen lässt?


    Es geht dir doch überhaupt nicht ums "BM 1" selber, oder gar ums "ABC-Bremsen"...


    Ich schlage dir mal diese Überschrift zur Abänderung vor:


    >>> Ist Neuprogrammierung nötig nach Austausch "BM 1" (ABC) ?


    Danke im Voraus für das nächste mal - Gruss OLAF

    Hallööööle...


    !!! Ein Wunder ist geschehen, Herr Kühn will nun die BR 111 DB ausliefern, sie lägen bei ihm zum Händlerversand bereit (Quelle: Kuehn-FaceBook-Seite)...


    Dunnerschlickich... 3 Kreuze im Kalender... :hurra:


    erwartungsvolle Güsse OLAF :klatsch:



    >>> Nachtrag >>> da jetzt "Neuheiten Kühn 2021" als neues Thema aufgemacht wurde, habe ich meinen "Entschuldigungssatz" gelöscht (hatte es in 2020 angehängt)... an der Aussage ändert sich jedoch nix... Danke... endlich... Herr Kühn...:verneig:

    Ich finde es eigentlich recht unaufdringlich und schick... bei mir bleibt es unangetastet... DANKE Uwe


    Juuut'n Rutsch euch allen Gruss OLAF (...und nein, 2021 wird vorerst auch nicht so der Bringer sein...):heul::bää::zu:

    ...nix dabei für mich, was den "Dringlichkeitsreflex" bei mir auslöst...


    ...ne schnöde nur "DB-Cargo rote" 193er wäre was gewesen... nuja...


    Gaaaaanz viieeelllleicht wirds noch der "klimabegrünte ICE3"... mal schauen....


    Gruss OLAF:klatsch:

    Warum kommen solche etscheidungsrelevanten Fragen immer erst, wenn schon gekauft wurde ??


    Eieieieiei.... aber wie schon zuvor, kann auch ich etwas Entwarnung geben.

    Nur beim Digitalsystem (hier Uhlenbrock), sollte man dann weitestgehend beim selben Hersteller bleiben.

    Nicht alle der verschiedensten Digitalkomponenten sind auch herstellerübergreifend, uneingeschränkt untereinander mischbar.


    Gruss OLAF;)


    Bitte jetzt nicht für jede einzelne Frage/Anschauung einen eigenes Thema aufmachen !!!


    Deine 3 Fragen hätten alle zusammengefasst in einen Betrag gepackt werden können.


    Wenn das "kleine Ding" (selbst wenn 3x so gross) alles sein soll, was du an Platz zur Verfügung hast, brauchst du nie und nimmer mehrere Einspeisungen und einen "Strombooster" schonmal gar nicht - das macht locker deine Uhlenbrock-Zentrale....



    Gruss OLAF:klatsch:

    Mmmmhhh.... alle 75cm... betreibst du ne Grossdisko...:zu:


    Also, ich denke es hängt ganz stark von den tatsächlichen Verbrauchern ab (Menge an Loks + Wagenbeleuchtung), welche sich gleichzeitig stromabnehmend auf der Anlage befinden.


    Bei unserem frankfurter Modellbahnstammtisch stehen auch mal 8-10 Loks (teilweise beleuchtete Reisewagen) auf den Gleisen, von denen sich gerne bis zu 6 Loks gleichzeitig "auf Sicht bewegen":lupe:...


    Unsere Gesamtgleislänge möchte ich mit ca. 25m beziffern und alles wird anstandslos mit nur EINER Einspeisung (z21 start) betrieben.:good:


    Es dürfte demnach auch mit deutlich geringerem Aufwand an Einspeisungen funktionieren...:idee:



    Gruss OLAF:klatsch:

    Kleiner Hinweis, beim Bettungsgleis werden nur die vergleichbaren Modellgleisvarianten angeboten...


    Weiche EW1 links / rechts

    Innenbogenweiche links / rechts

    lange Kreuzung

    und Doppelkreuzungsweiche (DKW)


    >>> Achtung !!! ...wenn bei der DKW die elektrischen Weichenantriebe (Servogetriebe) eingebaut sind, läßt sie sich nicht mehr von Hand mit den schwarzen, seitlich herausragenden Umstellhebelchen bedienen - diese brechen sonst ab !!!:eek:



    Gruss OLAF:klatsch:

    Soweit ich mal kurz gegoogled habe, handelt es sich um einen 14V Gleichstromtrafo (Gleise) mit Zubehöranschluss (16V Wechselspannung).


    Licht geht... Motor "brummt" (keine Reaktion über Fahrregler) klingt mir stark nach falsch angeschlossen !!!


    Der Motor dürfte brummen, weil er durch die Wechselspannung ja immer wieder ganz schnell im Wechsel quasi auf "Vorwärts... Rückwärts... Vorwärts... Rückwärts"... und so weiter umgepolt wird. Das ist nicht gut für einen Motor.


    Bitte prüfe deine Anschlüsse !!! (dem Licht ist die Spannungsform egal - deshalb leuchtet es auch bei Wechselspannung)



    Gruss OLAF

    Hallöööle


    Ich würde empfehlen, da hier ja MoBa in DR und DB, sowie auch Ausland behandelt wird, dies auch explizit zu benennen (möglichst schon im "Beitragstitel").:idee:


    ...demnach für deine Überschrift mit dem speziellen Zusatz "DB"...:yes:


    Somit erkennt der geneigte "Moba-Fritze" schon in den Forenübersichten, um welche Bahnen es sich im Beitragsbaum drehen soll (wünschenswert selbstverständlich für alle verwechselbaren/doppelten Bezeichnungen - insbesondere bei Lokbaureihen DR oder DB):gruebel:;)



    Gruss OLAF:klatsch:

    ...eben hatte ich so eine Art schwächlichen "Mittleidsanfall" und wollte eigentlich 12,64€ Auslöse anbieten...:frech:


    ...aber fort ist fort.... dumm gelaufen für dich Simon...:lol:



    Hoffentlich wird die "geschmeidig volle Steakschüssel" nicht zum Maßstab aller weiteren "Oberhäuptlingbesuche":white flag::white flag::white flag::mrgreen:



    Gruss OLAF:44::klatsch: