BR 01 BTTB digitalisieren

  • Hallo liebe Mitglieder,

    Ich bin noch sehr neu und lasse mich bisher inspirieren bis ich meine eigene Platte angehe. Bis dahin habe ich bei meinen Eltern noch Zugang zu einer kleinen digitalen TT Platte, keine reine Epoche, nicht nach Vorbild. Es fährt, was uns gefällt.

    Nun zu meinem Anliegen:

    Ich habe eine gebrauchte Dampflok BR 01 von den BTTB erstanden. In der Produktbeschreibung war sie als analog beschrieben.. Ich habe nun die Tenderlok geöffnet um den Einbau eines digitaldekoders vorzubereiten und bin auf ein mir bisher unbekanntes Bauelement gestoßen, das einer Art Dekoder zumindest optisch nahe kommt. Kann mir jemand weiterhelfen, worum es sich handelt? Könnte es zur lichtsteuerung bei analogen Betrieb dienen oder ist es tatsächlich ein Dekoder? Vielen Dank.

  • Grüße, also zumindest hat sich da mal einer die Arbeit gemacht die Original Platine gegen die hier zu Sehende zu tauschen ,was es dir nun ermöglicht einen 6 poligen Decoder in die Schnittstelle einzufügen .

    Das kleine Teil was da jetzt drine is würde ich als entstörplatine, welche für den analog Betrieb notwendig ist ansehen .

    Also das Teil raus ,Decoder rein und schon geht es DIGITAL weiter.

    Meine laienhaft, bescheidene Meinung dazu. 🤔:hand:

  • Beitrag geändert. Sorry. Wie Matt schon schrieb, analogen Brückenstecker ziehen, Decoder 6polig NEM651 richtig rum rein und los gehts. Aber Das Licht im Lokteil lässt sich damit nicht separat schalten. Dazu muss einiges um gebaut werden.

    MfG Torsten
    Theorie ist Marx, Praxis ist Murx. :lol1:

  • Beitrag geändert. Sorry. Wie Matt schon schrieb, analogen Brückenstecker ziehen, Decoder 6polig NEM651 richtig rum rein und los gehts.

    Vorausgesetzt die Beleuchtungsanschlüsse wurden vom Vorgänger auch schon dementsprechend richtig angeschlossen, E91-Fan vielleicht erläuterst du das bei Bedarf noch mal genauer .

    Zumindest is ein Kabel vom Tender in die Lok zu sehen !

    LG :hand:

  • Danke schon mal für eure schnellen Rückmeldungen. Ordentlich gearbeitet ist es, das stimmt. Von dem Stecker sind meiner Ansicht nach auch nur zwei Pins mit der Platine verbunden.

    Aber dann denke ich, habe ich erstmal einen Anhaltspunkt zum Starten, Licht ist natürlich Pflicht. 😊


    Viele Grüße.

  • Dieses Thema enthält 33 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.