Es gibt demnächst einige neue "Geburten" aus dem 3D-Drucker (Ersatzteile, Tiere, Landwirtschaft und Anderes)

  • Nach längerer (schöpferischer) Pause und mehreren 3D-Drucker-Reparaturen und -wiederbelebungen plane ich - teilweise in Kooperation mit Peter Lorenz - einige neue bzw. lange vermißte "sachen" herauszubringen ...

    Einiges ist bereits im Shop (Online-Katalog) erhältlich - Manches braucht noch etwas Zeit - es ngab/gibt aber auch hin und wieder Rückschläge (siehe Kardanwellen als Ersatz für die "Blechernen") ... Aber so ist das Leben nunmal: Es kann nicht immer Alles glatt gehen! Aber ich hab's zumindest versucht ...

    Wie auch immer: Einiges hat funktioniert - wer's vor Neugier nicht aushalten kann: Einfach mal auf meiner Web-Präsenz nachschauen (Google: Harry Schneider Zwickau) oder anrufen oder mailen oder vorbei kommen!

    Derzeit bereits verfügbar (nur ein kleiner Auszug): Drehgestellblenden Nohab/BR130; Dachisolatoren E11/E42/E70; Rahmen E11/E41/E499/E94/BR35/Tenderrahmen BR35; Bremsklotzimitationen BR35; Gepäckstücke; Bahnsteig-Unterführungen; Prellböcke; Mini-Drehscheiben; Inneneinrichtungen; Gittermasten Oberleitungs-Quertragewerke ähnlich Hobbex (aber aus 1 Stück und stabiler) und und und ... :hut:

    Demnächst gibt's dazu auch hier Fotos und - soweit machbar und notwendig - Videos ...


    So - nun bleibt schön neugiereg - bis demnächst! :48:

    Gruß Harry.

  • Inzwischen sind die Gittermasten für Quertragewerke fertig - in 2 Ausführungen: Strecke und Gebirge ... Alle passend zum System Hobbex!


    Auch sind die Mastfüße für Streckenmasten fertig - mit Durchbruch von unten (um abgebrochene Mast-Reste rausdrücken zu können).


    Und ein Adapter, um unten abgebrochene Streckenmasten ohne großen Aufwand (für geschickte Finger sogar ohne die Masten auszubauen) weiter benutzen zu können - siehe Foto.


    Gruß Harry.

  • Es geht weiter - zunächst ein paar Tierchen:



    Als da wären:

    - Giraffe

    - Nashorn

    - Nilpferd

    - Elefant

    - Kamel

    - Dromedar

    - Warzenschwein

    - Büffel

    - Känguruh

    - Zugpferde

    - Zuchtpferde

    - Kühe

    - Schweine/Sauen

    - Ziegen

    - Schafe ...


    Weitere "Objekte" folgen (vorerst in TT) - wie:

    - Prellböcke in (fast) allen Spurweiten, mit und ohne Laternen (als Bausatz oder komplett)

    - Streckenmasten nach System Hobbex (die Ersten sind noch in den Druckern)

    - Signalbrücke(n)


    Alle zum Selbst-Bemahlen ...


    Es schweben mir noch viele Teile vor - schön neugierig bleiben !!!

    Gruß Harry.

  • Harry, ein nicht ganz "unwichtiges Tier" fehlt aber in deiner Aufzählung noch...

    Die "Eier legende Wollmilchsau" :lol::lol1:


    Nee, das ist eine gute Idee mit euren Tierchn :gut: , solch Getrier fehlt doch zumeist in den TT Angeboten der "üblichen verdächtigen" auf dem Gebiet.


    Wenn es möglich ist, das auch ordentlich druckbar zu machen, wären Hühners oder div. Haustiere, wie z.B. Katzen oder Hunde auch noch eine Option, denk ich mal...


    Wenn man bei den Hühnern z.B. in den Köpfen z.B. noch etwas magnetisches Metall reinbastelt, die Füße mit etwas beweglichem Material, wie z.B. ein Schnippsel Gummiband, versieht und unter der Anlage eine mit kleinen Magneten bestückte , sich langsam drehende Scheibe verbaut, dann könnten die sogar ihre pickende Bewegung ausführen...

    Das ist aber nur so eine Idee, die mir schon lang im Kopf rumgeistert, seit es diese Kleindioramen von Viessman in H0 gibt...

    NeTTe Grüße vom Toni
    Mitglied der IG - Car System und RC in TT


    https://tt-modellbahnforum.de/index.php?attachment/5369-b%C3%A4rchen-gif/

  • Thomas Klug

    Sollte kein Problem sein - werde diese demnächst (aber in aller Ruhe) im Shop einpflegen ... :48:


    Toni

    Ehm, Deine Überlegungen kommen den Meinigen recht nahe - nur:

    Eine leere Bierkiste in TT ist ca. 2,3 x 3,5 mm groß ... Und ein Huhn hätte ungefähr die halbe Größe ... Wie sollte das gehen ??? :gruebel:

    Auch Kaninchen könnte man drucken - davon paßten aber 3 längs in eine Bierkiste ... :700:

    Und falls dann noch jemand auf die Idee käme, wir bräuchten ja auch noch Küken - dazu fällt mir dann doch nur noch Streumehl als Alternative ein! :frech:


    OK - an Gänsen und Schwänen bin ich dran - damit sollte dann aber auch eine gewisse Grenze erreicht sein (siehe Ziege) ... :wand:


    Und - was die eierlegende Wollmilchsau angeht: Keine Panik - so eine Gag-Kreatur ist bereits in Arbeit! :lol1:

    Gruß Harry.

  • Darum ja...

    Wenn es möglich ist, das auch ordentlich druckbar zu machen

    Aber die Idee mit den pickenden Hühnerchens, die hat doch was, oder?

    Keine Panik - so eine Gag-Kreatur ist bereits in Arbeit!

    Warum wundert mich das jetzt nicht? ;)

    NeTTe Grüße vom Toni
    Mitglied der IG - Car System und RC in TT


    https://tt-modellbahnforum.de/index.php?attachment/5369-b%C3%A4rchen-gif/

  • Ein Spitzpudeldackelberhardienerwauwau wäre noch schön . :lol1: Nee aber Hunde in verschiedenen Aktionen (den Postboten verfolgend) , oder Männchen am Zaun machend .

    Katzen die einen Katzenbuckel machen ( weil sie den Hund gesehen haben ).

    Pferde , die schwer an Karren ziehen .

    Überhaupt Tiere in verschiedenen Posen .

    Ich denk schon , da kommt viel auf den Harry zu. :hurra:

    Und er muss solange drucken , bis alles fertig ist. :gut:


    MfG Uwe

  • Oh weh - ich ahne Schlimmes ...

    Aber: Rücke-Pferde im schweren Forsteinsatz sind bereits fest eingeplant - genau so wie im Ernteeinsatz; Beim Mist-Entsorgen; als Kremser und/oder Postkutschen ... Laßt dem lieben Harry (und dem lieben Peter) nur mal etwas Zeit! :sleep: Da kommt schon noch Einiges - Ihr werdet sehen (müssen) ... :denk:

    Gruß Harry.

  • Übrigens: Die ersten Strecken-Masten TT (System Hobbex) sind auch bereits "geschlüpft" - Fotos später (nach dem Erd-Verdrehen) ...

    Es gibt ja immer wieder größenwahnsinnige Leute, die meinen, die Physik verbiegen zu können .,. Leider!

    Gruß Harry.

  • Es gibt ja immer wieder größenwahnsinnige Leute, die meinen, die Physik verbiegen zu können

    Ein gewisser "Albert E." hatte da wohl so eine Theorie dazu ... ;)

    Von wegen Raum und Zeit verbiegen... :weg:

    NeTTe Grüße vom Toni
    Mitglied der IG - Car System und RC in TT


    https://tt-modellbahnforum.de/index.php?attachment/5369-b%C3%A4rchen-gif/

  • Ähäm , dann noch Maurers , Zimmerleute , Dachdecker , Maler , Gleisbauarbeiter usw. , beim Arbeiten und nicht nur beim rum stehen (wie Preiser und Konsorten ). :gut:


    Ich freu mich drauf . :hurra:


    MfG Uwe

  • Oh weh - ich ahne Schlimmes ...

    Aber: Rücke-Pferde im schweren Forsteinsatz sind bereits fest eingeplant - genau so wie im Ernteeinsatz; Beim Mist-Entsorgen; als Kremser und/oder Postkutschen ... Laßt dem lieben Harry (und dem lieben Peter) nur mal etwas Zeit! :sleep: Da kommt schon noch Einiges - Ihr werdet sehen (müssen) ... :denk:

    Das lese ich sehr gern, dann hab ich endlich brauchbare Hottehüs für meine Landmaschinen:





    :ok::ok::ok:

    IoreDM3

  • Hier ein Foto von den ersten selbstgedruckten Streckenmasten (System Hobbex) - hier noch ohne die Stahl-Fahrdrahthalter ... :hurra:



    Die wollten sich eigentlich - zwecks Nachhärtung - in der Sonne räkeln, nur hat sich diese irgendwie verfatzt ... :traurig-2:

    Die ist sicher zornig, weil wieder sinnlos alle schattenwerfenden Zeit-Meßstäbe verbogen werden müssen ... :evil:

    Gruß Harry.

  • Die ersten Streckenmasten sind testweise fertig - es gibt aber noch so Einiges zu ändern bzw. anzupassen - speziell die Schrägstützen (da fliegen die Bohrer nur so weg) ... :gruebel::700::kaffee::drunk:



    Aber es geht vorwärts - wenn auch mühsam ... :48:

    Gruß Harry.

  • Na ja, ich hab's schon mit den exotischsten Zaubersprüchen probiert ... :wand2:

    Die Masten sind aber irgendwie gegen mich ... :irr:

    Oder sind's nur die Löcher? :frech:

    Geplant war ja, die Löcher gleich mitzudrucken - nur ist das UV-Harz anderer Meinung und zieht die beim Aushärten allesamt fein säuberlich zu ... :traurig-2::wand::crazy:


    Gemeinheit !!! :ich nicht:   :11:

    Gruß Harry.