Warmlicht oder Kaltlicht?

  • Hallochen mal schnell eine Frage, sagt mal wie es heute eigentlich bei sogenannten Refits, also wenn Loks

    noch einmal überholt werden und dann oft auch bessere Beleuchtung wie im Urzustand.

    Weiß gar nicht, haben denn die super neuen Loks noch „Glühbirnen“ im Abblendlicht/ Tagfahrlicht verbaut.

    Warum ich frage, ich plane ja gerade auch eine Kleinserie Re460/465 und dafür gibt es eine extra Beleuchtungsplatine. Leider haben meine Recherchen bei der SBB in Yverdon les Bains keine Antwort ergeben.

    Meine Versuchsplatinen ( bekannt von YT), haben ja da mehrdeutige Ergebnisse hervor gebracht.

    Denn bis vor Jahren war ja das Licht der Loks eher einen gelbliche Funzel.

    ich selbst bevorzuge eher die Kaltweiße Variante ( Bild2)


    Ideen?


    LG Michaela

    Alpenbahnen in TT, KLV, Intermodal, RoLa

  • Hallo Michaela,

    also ich würde ja behaupten, dass die neumodischen Loks heutzutage schon LED Leuchten haben

    Vier Hände sehen mehr als zwei Augen!

    Der Meister wollte es kaum glauben, man kann auch mit dem Hammer schrauben!


    Erik

  • Hallo Michaela,

    Schau mal hier rein

    https://new.abb.com/news/de/de…ch-nachhaltigeren-betrieb

    Ich denke die 460/465 hat nur LED Schlußleuchten erhalten und die Spitzenlichter sind durch Halogenleuchten ersetzt worden.

    Die Re 4/4 Reihe 420 hat dagegen LED Spitzenlichter erhalten.

    https://www.forum.hag-info.ch/…ser-post-list/213-rene-w/

    Etwas nach unten scrollen, da sind die Bilder zu sehen.

  • Dieses Thema enthält 3 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.