Beiträge von Accord

    Hallo,

    nach 3 Jahrzehnten Abstinenz im analogen Modellbahn Betrieb versuche ich mich wieder auf Stand zu bringen. Das Umdenken von analog zu digital ist doch nicht so einfach. Da entstehen 1.000 Fragen. Viele Fragen sind zwar hier im Forum "vielschichtig" beschrieben aber doch teilweise über 5 Jahre alt.

    Meine erster Fragekomplex an die Profis.

    Kann ich Zug Kontakte an den Schienen benutzen? ( Beispiel Tillig 08340 Kontaktgarnitur) ? Um die zu schalten benötige ich einen Anschluss des "Zubehör Stromes" am digitalen Gleissystem. In meiner Theorie sollte es gehen? Was ist bei Booster Abschnitten? Schließe ich die damit schon indirekt kurz über einen Pol?

    Oder sollte ich generell nur mit Schaltgleise ( z. B. Tillig 83159) planen? Die benötigen für mein Verständnis wieder einen Decoder. Damit kann ich über Software ermitteln welche Aktion ausgelöst wird, aber keine automatisierte Aktion durchführen. Schalte ich den Schaltgleiskontakt auf die Weichenadresse am Decoder mische ich wieder Digital und Zubehör Strom. Eine Weichenadresse bedeutet für mich zum Beispiel ein Schaltrelais (Tillig 08414) das dabei die Weiche, das Signal und die Halteabschnitte schaltet.

    Bei der Vielfalt der Magnetartikel Decoder habe ich mich für den Kühn WD10 entschieden. Der hat eine externe Versorgung und spart den "teueren" Digitalstrom. Im den ersten Versuchsaufbauten bin ich damit sehr gut klar gekommen. Ich habe es geschafft Weichen digital und analog zu schalten.

    Auf alle Fälle möchte ich mir die Möglichkeit die Anlage mit einer Software zu betreiben nicht verbauen. Als Digtalzentrale habe ich die z21 und die Fleischmann Multi Maus.

    Kann ich überhaupt einen kombinierten Weg "Teilautomatisierung" und Digitalbetrieb gehen? Was sind Eure Empfehlungen/Erfahrungen?

    VG Accord

    Die 5 cm Durchfahrthöhe haben mir schon zu denken gegeben. Im Versuchsaufbau hat es mit einer Schienenunterlage von 0,3 funktioniert.

    Da ich wie gesagt in der Planung bin frage ich was würdet Ihr als minimal und was als praxistauglich und/oder optimal empfehlen?


    VG Accord

    ich habe es gelöst. Natürlich mit Löschen und neu Platzieren. Das hatte auch den Vorteil, das ich noch etwas "optimieren" konnte.

    Ich habe viel zu den Steigungen und Höhen gelesen. Ich versuche 3,5 cm auf 1m als max. Steigung zu schaffen.

    Ich hoffe das ich mich damit nicht grundlegend einschränke.

    Meine minimale Durchfahrtshöhe laut Planung liegt bei 5 cm. Komme ich damit aus?


    VG

    Accord

    Ich plane auch gerade meine neue Anlage. Vom Platzbedarf sind die Doppelten Gleisverbinder von Tillig (83210) recht optimal.

    Sind die auch Praxistauglich?

    Kann ich die verbauen oder sollte ich lieber auf Einzelweichen EW* setzen?


    VG

    Accord

    Hallo,


    ich habe mich entschlossen nach über 30 Jahren meine TT Leidenschaft wiederzubeleben.

    Ich habe viele Detailfragen.

    Aktuell plane ich meine neue Anlage.

    Wer kann mir sagen wie ich vorhandene Gleise in Win Rail ohne zu löschen auf einen anderen Layer schieben kann ohne das ich alles löschen und neu platzieren muss?

    VG

    Accord

    Hallo,


    ja gemessen habe ich die Spannung 14V Wechsel am alten PIKO Trafo "WE005". Ich hatte noch keine Tilling Doppelspulenweichenantriebe angeschlossen.

    Die z21 war am Digi Port angeschlossen aber ausgeschaltet.

    Ich versuche es mit einen neuen Zubehör Trafo.

    Welche Magnetartikeldecoder sind eine Alternative. Wie gesagt ich stehe am Anfang des Umrüstens.


    Viele Grüße Accord

    Hallo,


    ich fange an meine Anlage auf digital umzurüsten. Mein erster Versuch mit einen Kuehn Schaltdecoder WD10 war leider ein Rauchzeichen.

    Ich habe den WD10 an externer Power an die Klemmen ext_Power mit 14V Trafo (sehr alt) angeschlossen. Weiter bin ich nicht gekommen :700:

    Ich möchte 8 Weichenantriebe schalten. Die Klemmen Digit_in hatte ich noch nicht belegt. 1 Weichenantrieb war angeschlossen.

    Jetzt bin ich völlig unsicher:

    - neuen kaufen und wieder versuchen? Kann auf Dauer teuer werden.

    - welchen Trafo würdet Ihr mir als aktuellen Zubehör Trafo empfehlen? Ich möchte darüber alle Weichenantriebe im ersten Schritt schalten.


    Viele Grüße

    Accord