Beiträge von MATT

    Tja das muss am Ende jeder mit sich selbst ausmachen ob man das braucht und bezahlt.

    Letzten Endes führen alle Wege nach Rom .

    Ich würde bis zu einem gewissen Level selbst versuchen wie weit man kommt ,der Mensch wächst bekanntlich mit seinen Aufgaben ;)

    Ist halt immer noch mal was anderes wen man sagen kann.... ich habe an dem Model das und jenes selbst gemacht .als immer nur ... das hab ich dort gekauft ,das hier bestellt usw :48:

    Aber sicherlich gibt's auch Leute die sich das absolut nicht trauen bzw können,für die ist das natürlich eine Alternative. :hand:

    Grüße, hab mir das gerade mal angeschaut.

    Die sind wohl nicht mehr ganz glatt :shock:

    Also bis auf den einbau der DIGITAL Kupplung und deren Anschluss sollte die Umsetzung des Models dem geübten Bastler selbst gelingen.

    Der Sound einbau ist werksseitig vorbereitet ,selbst wenn man anderes Material als das Original Piko Gedöns verwendet sollte es zu schaffen sein .:700:

    Ja und die alterung dürfte man auch noch selbständig hinbekommen wenn man sich etwas Mühe gibt ;)

    Das ist schon fast unverschämt was da aufgerufenen wird :wall::weg:

    Hallo in die Runde, die Bilder sind ja schon mal nicht schlecht jetzt interessiert mich natürlich auch sehr die fahreigenschaften der 94 .

    Gibt's hier ein Fazit zu der ersten Dampflok von Kühn ?

    Insbesondere der Antrieb, Bogengängigkeit und und und :lupe:

    Würde mich freuen über ein paar Info's. :hand::hurra:

    das ist auch interesanten. Desweiteren ist mir aufgefallen dass der 4türer Griffstangen hat .und ein nicht zu vernachlässigender Aspekt das sicherlich die Kühn Kupplung verbaut ist sprechen für sich .

    Und für den derzeit aufgerufenen Preis bekommt mann ein abwechslungsreiches und interesanten kleinen Zug der zu gefallen weiß. ;):hand:

    Ähm...welchen Preis für welche 4 unterschiedlichen Formen meinst du....??


    VG Mirko

    Na für die Rekowagen die es als Set zu kaufen gibt ,wenn man sich das Bild genau anschaut erkennt man 1x Gepäck 1x Vorserie mit 4 Türen und 2x die bekannten Waggons mit 2 Türen.

    Gesehen z.B. bei MSS ,Elriwa und wie die Online Händler alle heißen, einfach mal selber stöbern dan findet man die schon .:hand:

    Hallo ,die Rekowagen sehen auf dem Bild gar nicht mal so schön aus :hä::lol1:

    Sind das nicht die welche Roco mal angekündigt hat bevor sie sich aus TT verabschiedet haben?

    Auch der Preis für die 4 unterschiedliche Formen ist ein Schnäppchen :ok:

    Für nächstes Jahr sind ja auch einige feine Neuheiten angekündigt, mal schauen ob da was den Weg zu mir findet.

    :hand:

    Also ich hätte da schon das eine oder andere Teil was auf neue antriebstechnik wartet .

    Da ich die guten Lok's nicht ruinieren möchte wäre die komplette einbaufertige Variante interessant.

    Problem bei sb Modelbau ,die sind teilweise nur mit Fräsen einzubauen. Also von daher.....

    Muss auch nicht unbedingte sofort passieren, hat noch Zeit....:ok::hand:

    Hallo, das ist zwar schön jedoch stellt sich mir die Frage wie verbinde ich den neuen Motor mit dem Antrieb?

    Ist das schon komplett so wie man es von beispielsweise sb Modelbau kennt, auf den Bildern sieht man ja einige Teile, sind die beim Lieferumfang enthalten?:700:

    Wenn man ohne größere Probleme einfach den alten Motor raus und neuen rein ohne lange zu frimeln dann ist das schon mal interesant. :hand:

    Jetzt mal gaaanz ruihg Thomas Klug .

    Überspitzt sind ganz andere Beiträge und Themen, ich werd ja wohl noch meine Meinung nach Deutschen Recht und Gesetz frei äußern können ohne dafür jetzt gleich verbal Prügel zu kassieren.

    Es ist nämlich so das ebenfalls in letzter Zeit auch viel " Schrott " für teueres Geld verkauft wurde und wird und da spielt es keine Rolle über welchem Hersteller man da spricht .

    Aktuell ist es mir selbst passier das ich mir etwas gekauft habe wovon ich erst nur negative Berichte gelesen habe,dachte jedoch das mittlerweile das Problem herstellerseitig beseitigt wurde da sich ähnliche Produkte ohne nennenswerte Probleme im Betrieb bewährten .leider ein irrglaube deswegen ging es heute gen Post.

    Nächstes Beispiel was mir zu Ohren kamm ,Fischer 41 nach erster Ankündigung hoch gejubelt und nach Bekanntwerden das Spritzgusverfahren angewandt wird und die Lok aussieht wie Großserie wurden einige Stimmen laut " die sieht aus wie von Tillig und das für den Preis!". Weil man anfangs eine Beckmann erwartet hat ,nun gejammert auf hohem Niveau wie ich finde.

    Nächstes: PIKO bisher immer topp, hier und da mal in die Trickkiste greifen ansonsten keine Probleme, bis zur Kaluga..... die wird ja förmlich in der Luft zerrissen.

    Sicherlich gäbe es noch ein paar mehr Beispiele jedoch will ich den Rahmen nicht sprengen .

    Wie gesagt ich find es durchaus legitim wenn man sich mit solchen Dingen kritisch auseinander setzt und auch mal hinterfragt wie was zustande kommt ,das hat mit Geiz überhaupt nichts zu tun .

    Wer bereit ist Geld auszugeben der kauft nunmal nicht gerne die Katze im Sack.

    Eben aus diesen Gründen ist für mich auch entscheidend ob ich das Model auch bestenfalls beim Händler meines Vertrauens anschauen ,testen und mich beraten lassen kann .alternativ auch auf Messen oder auch beim Stammi.

    Jedenfalls was ich damit gerne zum Ausdruck bringen möchte ,es ist natürlich schön wenn es Leute gibt wie Rene die sich für solche Sachen einsetzt und dazu Partner sucht ( gefunden hat ) nur algemein betrachtet wie oft hat Mann sich ein Modell gewünscht und war dann in irgendeiner Form irgendwo enttäuscht? Diese Fälle gab's und gibt's leider hin und wieder ,ist mir und anderen sicher schon passiert und da wird man im besten Fall vorsichtig manche verteufeln ja meist alles und jeden .

    Und zum Schluss noch kurz zur " Kalkulation " auch hier wissen wir das es da unterschiedliche Varianten gibt die dem einen mehr ,anderen weniger Gewinn einbringt ,Ergo das solte auch beleuchtet werden auch hier wird gerne mal getrickst.

    So ich hoffe doch sehr das dies jetzt nicht wieder falsch interpretiert wird :700:  :hand: LG

    Geduld lieber Hotzenplotz, das Thema hier in der " breiten Öffentlichkeit " nochmals anzufeuern bringt nicht viel.las das vor Ort am 25.10 im Anger besprechen .das ist effektiver da nur die anwesenden eine objektive

    Meinung dazu abgeben können/ sollen und hier nicht wieder Beiträge von nicht Teilnehmer einfließen. Und wie knechtel sagte die Zahl der Teilnehmer solte nicht der Maßstab unserer Zusammenkunft sein :trink::hand:

    Na du ,da hast du ja jede Menge schöne Bahn Sichtungen bekommen.

    Dafür das du erst nicht so begeistert von dem Urlaub in der Wachau warst kann sich die Ausbeute durchaus sehen lassen :ok::hand: