Neues Projekt von Michaela69 - Containertragwagen Sdggmrss

  • Hallo in die Runde,

    ich habe die Beiträge aus der Galerie hier in dieses neue Thema gezogen, leider stehen diese jetzt auf meiner Liste und nich bei Michaela69.


    Stück für Stück zur Nullserie, nach dem Lackieren ist vor der Endmontage,

    Zu sehen sind die Waggonhälften vom Boden her.

    Zuerst die Montage der Kurzkupplungskulisse nebst Puffer und Drehgestell,

    es fehlen noch die Jacobsdrehgestelle, deren Montage ist aber eher nur ein Aufstecken und verschrauben

    LG Michaela


    Sdggmrss mit LKW Walter,

    Hallöchen, gestern mal schnell Gleise ausgelegt und die Sdggmrss komplettiert,

    Loks rauf und los ging’s mit Testläufen. Es fehlen noch Decals , Tritte und feine Lackdetails

    LG Michaela



    Sdggmrss in Auslieferung

    so die ersten Sdggmrss in Kundenwunsch-Farbe gehen nun in den Versand.

    zum Set gehören Traversen für 20“ Container und Lagerböcke Herzbolzen.

    Die Übergangstritte sind im Jacobsdrehgestell befestigt und müssen von den Kunden, entsprechend der Gleislage auf Höhe gedreht werden.


  • Wau, :geil: da biste mir etwas vorraus. Ich hatte die auch schon in meiner geistigen Entwicklung aber leider hapert es an der Umsetzung. Ich suche schon länger, ewiglang, nach y25 Drehgestellen für solche Wagen .Kein rannkommen. Deshalb hab ich dieses Projekt erst einmal auf Eis gelegt genauso wie den Tragwagen für die S21 Aushubcontainer von den ich ja schon ein gebaut habe. :wand:Leider.

    Aber jut, deine sehen echt gut aus !!! :respect::respect::respect: weiter so. Bitte! :hut:

    Bunte Bahn macht mehr spaß

  • @

    Alpenbahnen in TT, KLV, Intermodal, RoLa

  • Warum müssen die Container und Waggons nur immer so groß sein?

    Freizeit kostet Geld ... viel Geld und dennoch, gönn dir was Gutes, auch wenn du in Not bist. Was hast du vom Geld, wenn du erst tot bist? 🍻

  • Lieber FP , ja weiß ich und zwischen Produktion und dann müde ins Bett fallen.... das ist echt an meiner Grenze. Keine Sorge der Gedanke ist auch bei mir und demnächst wird es zu den Modellen Bilder und Bestellformulare geben.

    LG Michaela


    Warum müssen die Container und Waggons nur immer so groß sein?


    Hallochen ,

    Wie darf ich deine Antwort einordnen, als Frage, als Spam ( !) oder nur aus Langeweile?

    Grundsätzlich sind meine Produkte im Rahmen der technischen Umsetzung und der Möglichkeiten 1:120, was die Beladungsgüter und deren Hersteller betrifft, darauf habe ich keinen Einfluß.

    LG Michaela

    Alpenbahnen in TT, KLV, Intermodal, RoLa

    Einmal editiert, zuletzt von Thomas Klug () aus folgendem Grund: 2 Beiträge von Michaela69 mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Richtig, Thomas hat Recht. Ich würde gern einen Containerzug zusammenstellen, doch da die Waggons >10 cm und größere Radien nötig sind, wird das nichts bei meinen Abmessungen der Anlage. Das ist eben schade, aber aus einem Neubau wird auch nichts mehr. Somit muss ich eben verzichten.

    Freizeit kostet Geld ... viel Geld und dennoch, gönn dir was Gutes, auch wenn du in Not bist. Was hast du vom Geld, wenn du erst tot bist? 🍻

    2 Mal editiert, zuletzt von Vanaladig ()

  • Hallochen Modellbahnfreunde,

    Nun mal wieder ein Lebenszeichen meinerseits, denn ich bin ja nicht nur hier oder auf FB zu lesen sondern zwischen der Produktion vergeht natürlich auch Zeit an Akquisitionen und Verbesserungen. So wie im realen Bahnbau gibt es immer Möglichkeiten hier und da im Detail etwas zu verbessern. Was aber keinesfalls bedeutet das die bereits ausgelieferten Wagen schlechter sind .

    Es werden dann die Varianten GATX in der Farbe Lemongreen , DB im Standardrot,

    NACCO in Blau, Wascosa in Blutorange und Kombiverkehr in Tiefschwarz geben.

    Die Waggons sind universell im Lastgrenzenraster und bei minimalen Decals beschriftet.

    Hintergrund ist das die verfügbaren glatten Flächen recht rar sind und wenn man ehrlich ist,

    kommt man in der Spurweite TT schon da an seine Lesbarkeitsgrenzen.

    Noch ein kleiner Ausblick auf zwei parallele Projekte die dann auch für Kunden käuflich sein werden.

    Ansonsten könnte ich rund um die Uhr produzieren, aber mit Gemach.

    LG Michaela

      

    Alpenbahnen in TT, KLV, Intermodal, RoLa