Tillig Herbstneuheiten 2020

  • Für mich nicht, ich kauf ja auch fast nix mehr bei Tillig... Einfach zu Teuer für die aus alten Formen gelutschten "Modelle"

    Genauso ist es. Ich hatte mich eigentlich auf die BR 086 201-1 der DB gefreut. Die angegossenen Leitungen hätte ich zur Not noch geschluckt, aber das man diese für DB-Bahner wichtige Lok in Epoche IV ohne drittes Spitzenlicht bringt, ist ein NoGo. Auf meinen Vorhalt incl. Fotonachweis antwortete Tillig lapidar, dass ein drittes Spitzenlicht technisch nicht möglich sei. Aber dafür 180 € zu kassieren, ist sehr wohl möglich. Aber ohne mich.


    Wolfgang

  • Die Preisgestaltung finde ich tatsächlich auch übertrieben, insbesondere, wenn bereits nicht mehr ganz taufrische Modelle einen gewaltigen Sprung machen. (Bei der 189er innerhalb eines Jahres von ca. 160 Euro auf ca. 200 Euro) Da ich allerdings die Epochen V und VI bevorzuge, habe ich schon den einen oder anderen Tillig-Traxx, Tillig-Vectron und Tillig-Taurus. Das waren ja immerhin mal Neuentwicklungen, und da wo es vergleichbares von Piko gibt (Vectron, Taurus [Ich weiß, zwei verschiedene Baureihen]), müssen sich die Tillig-Loks auch nicht verstecken. Im konkreten Prospekt ist für mich allerdings auch nichts dabei. Insgesamt, das gilt aber nicht nur für Tillig, müsste die Modellpolitik logischer werden. Es gibt jetzt schon eine ganze Reihe Loks, zu denen ein bestimmter Zug gehört, den es aber von keinem Hersteller gibt. Das verblüfft mich immer wieder.


    Grüße

    Jörg

  • Es gibt jetzt schon eine ganze Reihe Loks, zu denen ein bestimmter Zug gehört, den es aber von keinem Hersteller gibt. Das verblüfft mich immer wieder.

    Der Meinung kann ich mich mit ruhigem Gewissen anschließen.

    Freizeit kostet Geld ... viel Geld und dennoch, gönn dir was Gutes, auch wenn du in Not bist. Was hast du vom Geld, wenn du erst tot bist? 🍻

  • Ich habe in diesem Jahr nur eins von Tillig auf dem Schirm die 78er :48: , ansonsten ist unser Fuhrpark ausreichend . Aber Kleinigkeiten wie zu Beispiel eine nette kleine Straßenbahn für das geplante Depot wäre schon noch interessant ;) . Aber 4 Monate sind ja noch Zeit in diesem Jahr :zu:

    Gruß aus der Schorfheide - Frank

  • in Club-Bereich ist einiges für mich dabei...

    ...und Herbstneuheiten sind eben bloss Ergänzungen zum laufenden Angebot/Katalog.


    Letzte Seite -Wittenberger Kopf!?


    mfg

    fp



  • 50 Jahre KŽM Trutnov


    Auch wenn die Ausstellung, anlässlich des Jubiläums 50 Jahre KŽM Trutnov Ende Oktober den Corona Bestimmungen zum Opfer gefallen ist.


    Sind die Sonderwagen von der Firma Tillig fertig.


    Die Wagen sind bei Tillig im Digitaldruck über „Mein Modell“ hergestellt und bedruckt.


    Für die aktiven Vereinsmitglieder erhielt der Wagen zusätzlich den Aufdruck des Känguru Logos.


    Viele Grüße Holger