Modellbahn-Anlage in Segmentbauweisen

  • Hallo Modellbahnfreunde , es gibt was neues von meiner Baustelle ,

    In den letzten Tagen sind die Flankenschutzeinrichtungen einer hier im Forum schon erwähnten Firma eingetroffen und würden auch gleich verbaut ,hier und da habe ich noch etwas Hand angelegt und auch Fremd Teile von Auhagen mit verwendet ,ich denke es ist ganz gut geworden. Die passenden Laternen sind auf spiziellen Sonderwunsch gefertigt und geliefert wurden. Hier liegen die Vorteile eines Kleinserien Herstellers auf der Hand. Ich hänge wie immer ein Par Bildchen mit ran

    viele Grüße Micha

  • Hallo Modellbahnfreunde,heute bin ich mit dem Verlegen der Gleise auf der anderen Seite des Bahnhofs fertig geworden , auf dieser Seite mündet der Bahnhof in eine Eingleisige Streckenführung und überquert dan auf einer Brücke ein Thal .Diese Brücke ist auf einem Seperaten Modul mit den Maßen 1000 x700 unter gebracht .

    Wie immer hänge ich ein Par Fotos an . Ich habe zwar noch nicht aufgeräumt bin ja auch noch nicht ganz fertig. Die verwendeten Weichen sind in eigenkonstruktion entstanden.

    Viele Grüße Micha


    Viele Grüße Micha:ok:

  • Hallo Micha,


    aller erste Sahne :gut::hut::gut:

    die schlanken Weichen sind einfach eine ganz andere Liga:geil:

    ... und die Betonschwellen sind gegen alte morsche Holzschwellen getauscht worden, denke ich mal


    Gruß Ralf

    Servus aus der Oberpfalz , Ralf

  • Hallo Micha,

    das sieht schon richtig gut aus.

    Kannst du sagen warum Betonschwellen zwischen den Holzschwellen liegen?

    Hallo ,ja genau aus dem Grund wie es Kohlenkulli schon schrieb ,es sind Ausbesserungsstellen ,das war bei der DR so üblich .das alles wird noch altersmäßig angepasst wenn's soweit ist .

    Die Betonschwellen bekommen auch noch einen verblaßen ... Mit dem Luftpinsel natürlich:besen: Nächste Woche muss ich aber erst mal für mehrere Wochen zur Reha ,ich habe mir schon ne Bastelkiste gepackt , natürlich im eingeschränkten Umfang ,damit ich keinen Ärger mit der Schwester bekomme.

    LG Micha

    Viele Grüße Micha:ok:

  • In der Reha kommt man zu nichts. Ständig steht irgendwas auf dem Programm. Da ist man froh, wenn man irgendwann mal in Ruhe ein Buch lesen kann.


    Wolfgang

  • Hallo ,ja genau aus dem Grund wie es Kohlenkulli schon schrieb ,es sind Ausbesserungsstellen ,das war bei der DR so üblich .das alles wird noch altersmäßig angepasst wenn's soweit ist .


    LG Micha

    Und die "ausgebauten" Altschwellen daneben liegenlassen. da kann man die Schwellen von ausgemusterten Stanardgleis verwenden.


    Gruß Uwe :hand:

  • Ich war gestern zu Besuch beim Micha und hatte glücklicher Weise etwas "rollendes" mit. Das musste dann doch sofort auf der Brücke Probe stehen. :geil:

       

    Gruß Uwe

    Dieser Beitrag ist als User geschrieben und spiegelt eine rein persönliche Meinung wieder.
    Beiträge zur Moderation und/oder administrative Einträge werden entsprechend gekennzeichnet.


    Roco Z21, Roco-WLAN-Maus, Rocrail

  • Leider ist das Drumherum noch nicht fertigund noch alles im Rohbau.

    Die Brücke hat auch schon mehrere Anlagenjahre hinter sich und muss noch aufgehübscht werden.

    Viele Grüße Micha:ok: