Aktuelle Sichtungen 2020

  • Hallo,

    da ich es nicht so zielführend fände, wenn für jede Sichtung, jedes Fahrzeug ein eigenes Thema angefangen wird, schlage ich vor, dass in diesem einen Thema jede/r seine aktuelle Sichtung jeweils als Antwort postet. So bekommt man eine chronologische Übersicht über alles, was in diesem Jahr irgendwo herumfuhr.


    Ich würde dann auch gleich mal anfangen und den ICE 402 025-1 zeigen, der mir heute in Berlin-Südkreuz vor die Handylinse gefahren ist. Er ist stolzer Träger eines grünen Streifens, der mit nicht allzu viel Liebe aufgetragen wurde:


    Grüße, Jörg

  • Moin Leute, ja die Versorgung mit der Bahn läuft. Heute wurde mal wieder mit 22 Kesselwagen und für die Lok eigentlich zu schwer auf Teilen seiner Strecke das Tanklager angefahren.


  • War heute im Schlaubetal wandern und kam auch an der RB36 entlang. Aus einiger Entfernung konnte ich einen RS1 der NEB auf der Brücke über die Schlaube zwischen Müllrose und Mixdorf ablichten und dann noch einmal auf dem Bahndamm in Richtung Müllrose:


    Ich ging dann weiter an der Strecke entlang und wartete am Bahnübergang der Straße von der L37 zum Seeschlösschen auf den Gegenzug. Dieser erschien in Gestalt des VT018, ebenfalls ein RS1 der NEB auf seinem Weg Richtung Mixdorf und weiter nach Königs Wusterhausen.


    Am gleichen Bahnübergang, nur in Richtung Müllrose, hatte ich vor fast 20 Jahren im November 2000 928 640-2 der DB fotografiert. Ich habe dann noch eine Weile gesucht, aber offenbar habe ich am gleichen Bahnübergang in 10 Jahren ODEG nicht ein einziges Mal fotografiert.



    Aber da ich seit Kurzem einen ODEG-RS1 von Kühn mein Eigen nenne, gibt es hier einen in Müllrose, nur ca, einen Kilometer vom oben gezeigten Fotopunkt entfernt am 27.12.2008:


    Grüße Jörg

  • Morgens um 10 Uhr in Mittweida, das Knoppers in die Biotonne versenkt und stattdessen Bier geholt.:48:

    Als bei uns auf dem Bahnhof ein Altschotterzug entladen wurde.

    Mit 246 069-2 der Press.

  • Noch ein paar Details

    Die Zylinder der Kipper sind mächtig gewaltig.

    Die Bilder sind heute am 24.04.2020, 10 Uhr gemacht worden.

    Hätte noch ein klitze Video vom Kippvorgang, aber keine Hochlademöglichkeit.

    MfG Uwe

  • Heute vom Balkon der Ferienwohnung geschossen, in der ich gerade sitze.

    Gruß Uwe

    Dieser Beitrag ist als User geschrieben und spiegelt eine rein persönliche Meinung wieder.
    Beiträge zur Moderation und/oder administrative Einträge werden entsprechend gekennzeichnet.


    Roco Z21, Roco-WLAN-Maus, Rocrail

  • Morgens 6 Uhr 30 in MW. Da steht doch was auf dem Bahnhof ?

    Leider nicht gut zugänglich , aber mal schnell das Handy gezückt.

    Der Ganzzug aus Kastenkippwagen ging in der Länge von einen Ausfahrsignal durch den Bahnhof bis zum anderen Ausfahrsignal.

    Es scheinen die angekündigten Bauarbeiten zwischen Waldheim und MW im vollen Gange zu sein.


  • Seit 18 Uhr hat sich der Führer ( der Ludmilla ) in den Kopf gesetzt , das MW mit Altschotter zugeschüttet wird.

    232 527-2 der WFL im Bf. Mittweida mit Teil 2 des Altschotterzuges.

    Teil 1 desAltschotterzuges stand entladen auf Gleis 2

    Wie schon heute morgen geschroben , zusammengekuppelt , von einem Ausfahrsignal zum anderen.

  • MW , heute trotz Sch...... Regen , mal kurz auf dem Bahnhof rumgelungert . Links stand wieder die Ludmilla mit Schotterzug , rechts nix . Oder doch was rotes weit draußen , im Rangierverschub 2x ex V100 DR.

    203 118-5 und 203 113-6 der WFL.

    Das Licht war etwas bescheiden , aber war auch schon 19 Uhr 30 .

    Hab noch ne Marktlücke entdeckt : Einmal mit dem Radlader über den Zug schauen 5 €uro . Wer will noch nicht , wer hat nochmal :lol1:.

    MfG Uwe

  • Erlau Mittwoch 29.07.2020 10 Uhr 30 ,

    die Sonne brennt , hinter dem ehemaligen Bahnhof eine Entladestelle.

    246 049-2 im Bauzugdienst mit 2 Flachwagen mit Baugerümpel und einer MFS 100 von Plasser & Theurer ( Material Förder und Siloeinheit ). Leider so blöd in der Kurve , dass man die MFS100 nicht fotografieren konnte.

    Aber wenigstens die Lok

    Und auch hier wurde meine Marktlücke aufgegriffen und eine Aussichtsplattform , zum über den Zug schauen errichtet.:gut:

    Danke an die Firma Schweerbau. Die hatten einen schönen alten Benztransporter dabei .


    MfG Uwe