Stammtisch Erzgebirge - wie und wo wollen wir im neuen Jahr weitermachen?

  • Hallo in die Runde, :hand:

    nachdem ich mich mit Philipp verständigt und auch angeboten habe die Organisation des Stammtisches Zwickau - Erzgebirge wieder zu übernehmen, haben wir uns darüber verständigt, dass wir zur Diskussion stellen wollen, wie und wo wir mit dem Stammtisch im nächsten Jahr weiter machen wollen. :700:

    Das bisherige Lokal ist von den Räumlichkeiten gut, allerdings sind, wie bereits bin der Nachlese zu lesen, die Lichtverhältnisse suboptimal und der Service, trotz Hinweisen leider im Abwärtstrend. Auch wurden vermehrt fragen nach den Terminen an Samstagen angetragen. Eine nicht unerhebliche Zahl ist nicht mehr fest auf den Freitag fixiert und würde auch auf den Samstag als Termin zurückkehren.

    Die Idee mit dem Bahnhof Stollberg als Stammtisch Lokal funktioniert leider nicht, auf Grund der Räumlichkeiten und Öffnungszeiten.

    Die Rückkehr zum Hirschgasthof in Reinsdorf wäre eine Alternative, ist aber nur für den Samstag relevant, da hier Freitags nach 15:00 Uhr Betriebsruhe herrscht. Vor allem kennen die Meisten von Euch das Lokal, das Essen und die Preise sowie die gute Lage direkt an der Autobahn, direkt an der A72 Abfahrt Zwickau - Ost und die Möglichkeit der Übernachtung.

    Zweite Alternative, das Waldhaus in Ebersbrunn, auch direkt an der A72 Abfahrt Zwickau - West. Allerdings keine Übernachtungen möglich.

    Welche Alternativen und Vorschläge gäbe es noch?

    Bitte bei Euren Vorschlägen beachten, Größe der Räumlichkeiten, wie ist das Lokal erreichbar, Öffnungszeiten, Preise, Parkplätze etc.

    Macht bitte mal Vorschläge, wie und wo es mit dem Stammtisch weitergehen kann, ich bin im Anschluss gerne bereit eine Umfrage zu starten.

  • Hirschgasthof - Samstag

    Sofern es nicht Terminüberschneidungen mit anderen Sachen kommt, was ja auch schon mal war, oder?

    Gruß Uwe

    Dieser Beitrag ist als User geschrieben und spiegelt eine rein persönliche Meinung wieder.
    Beiträge zur Moderation und/oder administrative Einträge werden entsprechend gekennzeichnet.


    Roco Z21, Roco-WLAN-Maus, Rocrail

  • Naja, beide Lokalitäten hätten so ihren Vorteil.

    Das Waldhaus hat, so ich mich recht erinnere, die etwas größere Fläche (zumindest deren "räumliche Aufteilung") für uns an Räumlichkeit (:gruebel: oder war das jetzt doch die damalige "Ausweiche" in Stollberg) im Vergleich zum Hirschgasthof, der aber wiederum die Übernachtungsmöglichkeiten für jene, die von weiter weg kommen und erst am nächsten Tage zurückfahren wollen.


    Aber ich denke mal, der Hirschgasthof hat sich ja die letzten Jahre (so lange es ordentlich organisiert blieb und dort nicht "vergessen" wurde ;)) durchaus bewährt und man kennt die Begebenheiten.

    Von daher ...

    NeTTe Grüße vom Toni
    Mitglied der IG - Car System und RC in TT


    https://tt-modellbahnforum.de/index.php?attachment/5369-b%C3%A4rchen-gif/

  • Also doch nicht Russland:irre:. Deine Leber wird es danken :gut:.

    Nee jetzt mal im Ernst, man kann ja auch erst mal mit den bisherigen Stammlokalbetreibern noch einmal ein ernstes Wort reden. Wenn dann doch keine Einigung erzielt werden kann , können wir immer noch ein anderes Lokal suchen. Das Thema Licht bekommen wir zumindest für Fotos geregelt (schrob ich schon ) . Ob Freitags (mir lieber ) oder Samstags, bin ich flexibel.

    Wenn dann Samstags doch noch andere Termine anstehen, könnte man ja auf Freitag ausweichen und umgekehrt.

    Mir war es von der Fahrzeit her angenehm. Aber ich muss ja nicht laufen . Hauptsache ist es muss Spaß machen und das Essen muss lecker sein:essen:.

    MfG Uwe

  • Also Freitag oder Samstag ist mir egal . Für mich ist wichtig das alle netten Leute da sind und was schönes zuessen gibt und wir wieder was zu Lachen haben.

  • Hallo in die Runde.

    Nun geb ich als Neuling mal mein Senf dazu :keule:

    Zur Situation mit dem Service hätt ich ja schon mal etwas geäußert, daran ändert sich auch nöcht.

    Sollte es denoch demokratisch entschlossen werden eine andere Lokalität zu nutzen möchte ich darum bitten das diese ungefähr die selbe Entfernung aufweist da ich Arme Sau nicht soviel Geld auf der Straße lassen möchte .

    Lieber Essen und Trinken und evtl das ein oder andere Schnäppchen machen zum Stammi .

    Was allerings für mich entscheident ist ,die Wahl des Tages da ich als Koch meist am Wochenende arbeiten " darf" :hä::steine:wäre es schön wenn der Stammi weiterhin Freitags stattfinden würde ,da kann ich mich eher mal aus der Verantwortung stehlen.

    wenn diese beiden Faktoren eines einzelnen interessierten TT Freundes mit in die Urteilsfindung Einfluss fänden steht meinerseits eine regelmäßige Teilnahme am Stammi nicht's im Wege.

    Da ich die kleine gemütliche Runde sehr mag wäre es Schade wenn sich selbige aus vermeidbaren Gründen zersetzt :hand: so das soll's dann an der Stelle vorerst gewesen sein, ich verfolge das weiterhin ;)

  • Wenn dann Samstags doch noch andere Termine anstehen, könnte man ja auf Freitag ausweichen und umgekehrt.

    Mir war es von der Fahrzeit her angenehm. Aber ich muss ja nicht laufen . Hauptsache ist es muss Spaß machen und das Essen muss lecker sein:essen:.

    MfG Uwe

    Die Fahrzeit ist zum Hirschgasthof zumindest nur geringfügig länger, da der ja oben an der Autobahnabfahrt liegt und nicht unten, mitten in der Stadt.

    Das mit dem ausweichen funktioniert zumindest im Hirschgasthof nicht. Zum einen ist der Freitag geschlossen, zum anderen war der Stammtisch am Samstag dort immer sehr gut besucht, unter anderem eben durch Besucher, die dort übernachten konnten. Daher wäre dann eine Überschneidung ein Totalausfall. Aber Thomas meinte das ließe sich klären, immerhin würde der Stammtisch den Wirtsleuten schon ein wenig fehlen.

    Im ersten Lokal in Stollberg wurde uns ja direkt ins Gesicht gesagt - man möchte nicht Freitags Abends so einen Stress haben, im zweiten kommt leider das bittere Gefühl auf, dass durch immer weniger werdende Bedienung, die Hoffnung aufkommt, dass die Gäste gehen möchten.

    MATT

    Ich kann dich gut verstehen, das ist bestimmt ein harter Job. Aber wenn der Gast etwas bestellt, dieses auf dem Zettel bereits vermerkt wird (vor Lieferung!) und dann der Gast (in diesem Fall ich) bei einem höflichen Anfragen, wann mit der bereits notierten Bestellung zu rechnen wäre, böse angeknurrt wird, dann hat der Gast wohl nur sehr wenig Lust das zu wiederholen.


    Ob nun Hirschgasthof oder etwas vollkommen anderes, die Möglichkeit einer Übernachtung, für Gäste von weiter her, ist nicht zu verachten.


    Aber das ist natürlich nur meine einzelne Meinung dazu und daher meine Aussage weiter oben.

    Gruß Uwe

    Dieser Beitrag ist als User geschrieben und spiegelt eine rein persönliche Meinung wieder.
    Beiträge zur Moderation und/oder administrative Einträge werden entsprechend gekennzeichnet.


    Roco Z21, Roco-WLAN-Maus, Rocrail

  • Moin Zilli,

    Ich kenne leider den Hirschgasthof nicht :lupe:, bin aber wie schon gesagt flexibel und muss nicht laufen.

    Für mich war die nette kleine Runde ideal. Schön war auch die Anordnung der Tische so hatte man alles im Blick und eine schöne Fahrstrecke für die Modelle . Auch war keiner ausgegrenzt , weil man schön in der Runde saß . Das Problem mit dem Service kann man eventuell klären :keule:.Wenn nicht, wird sich sicher ein anderes Lokal mit ähnlichen Verhältnissen finden lassen. Leider kenne ich mich in dem Gebiet nicht so aus , um Vorschläge für ein Lokal machen zu können.

    Was den Tag angeht, kann ich MATT auch gut verstehen. Mir persönlich ist Freitag auch lieber , aber wenn das angehende neue Lokal da nicht geöffnet ist, geht es eben leider nicht.

    MfG Uwe

    PS: Wir können ja beim nächsten Stammi im Oktober den Wirtsleuten mal gepflegt einheizen.:48:

  • was wollen wir, wenn wir uns zum Stammtisch treffen?


    was will das Modellbahnerherz:

    - in der ersten Reihe sitzen, direkt am Gleis

    - wir wollen mit allen quatschen/ fachsimpeln

    - wir wollen alles im Blick haben

    - wir wollen unser Bier standsicher trinken können

    - wir wollen gutes Essen


    diese Bedingungen werden nur mit einem zentralen Tisch gewährleistet, da haben wir im "Anger" mit dem Großen Tisch ein Pfund;

    die meisten Wirtsleute lassen wenig Veränderung der Tischstellung zu,

    Die meisten Stammtische verteilen die Modellbahner, so daß eine allg. Kommunikation untereinander und miteinander schwierig wird (siehe Chemnitz + Dresden)

    Küche erscheint mir gut.

    Wenn ich an die extra gemachte Portion Rumpsteak für Lars und mich denke, kann ich nicht meckern.

    Die Lichtverhältnisse sind heutzutage bei den meisten Gaststätten nicht prickelnd, aber wir machen ja auch keine "Kreuzberger Fotosession".

  • Hallo,


    der "Hirsch" am Samstag wäre dann für mich auch eine Überlegung wert,

    prinzipiell, je weiter westlich, je besser, vielleicht in Hof:lol1::lol1:,

    Spass bei Seite, der Hirsch und Samstag ist gut, da ich dann trotzdem kein Stammgast sein kann, zählt meine Meinung nur halb:48:


    Gruß Ralf

    Servus aus der Oberpfalz , Ralf

  • :hand:also Frank :04:da hast du meine komplette Unterstützung was die Punkte:gut::gut::gut:

    was will das Modellbahnerherz:

    - in der ersten Reihe sitzen, direkt am Gleis

    - wir wollen mit allen quatschen/ fachsimpeln

    - wir wollen alles im Blick haben

    - wir wollen unser Bier standsicher trinken können

    - wir wollen gutes Essen

    die extra gemachte Portion Rumpsteak das war wirklich :hot::hot: und vorallem haben wir keine Zwei Klassen Gesellschaft . Ich würde mir das wünschen das das so bleibt .:48::48::48:aber wo und wen ist mir gleich .