NPE - Neuheiten

  • NPE Neuheiten ... auch in TT


    Dem einen oder anderen wird die Firma "NPE" sicher schon ein Begriff sein, aber dass sie auch TT Modelle produziert, das ist recht neu.


    Ich Bringe mal die "Datenlage" aus einem anderen Forum (vornehmlich H0) ins Spiel...


    Hier erst mal der Neuheitensatz als PDF zu lesen --> NPE Neuheiten


    Seitens der Firma ist angedacht, einen IFA/Sachsenring P3 in Metall-/Plastikausführung, einen SPW 60 sowie einen Mähdrescher als Exklusivmodell in Zusammenarbeit mit einem Modellbahnhändler heraus zu bringen.

    Beim Mähdrescher hält man sich noch bedeckt, um welchen Typ es sich handelt, aber das wird zu gegebener Zeit sicher noch bekannt gegeben.

    Nur so viel... ein 512er wird es nicht sein...


    Hier mal einiges als Zitat, was im DDR Modellbauforum diesbezüglich von einen Mitarbeiter der Firma NPE verlautbart wurde.


    weiter gehts gleich im neuen Beitrag

    NeTTe Grüße vom Toni
    Mitglied der IG - Car System und RC in TT


    https://tt-modellbahnforum.de/index.php?attachment/5369-b%C3%A4rchen-gif/

  • und weiter...

    NeTTe Grüße vom Toni
    Mitglied der IG - Car System und RC in TT


    https://tt-modellbahnforum.de/index.php?attachment/5369-b%C3%A4rchen-gif/

  • ... und weiter...

    NeTTe Grüße vom Toni
    Mitglied der IG - Car System und RC in TT


    https://tt-modellbahnforum.de/index.php?attachment/5369-b%C3%A4rchen-gif/

  • und weiter...


    NeTTe Grüße vom Toni
    Mitglied der IG - Car System und RC in TT


    https://tt-modellbahnforum.de/index.php?attachment/5369-b%C3%A4rchen-gif/


  • So, ich hoffe mal, ich konnte euch zumindest einiges an Info zu der Firma aufzeigen, zumal es ja quasi aus "erster Hand" von einem Mitarbeiter der Firma kommt.


    Auf alle Fälle klingt es schon mal sehr interessant, was da auf uns zukommt...

    Kann man schon mal anfangen zu sparen... (obwohl die Preislage ja eigentlich recht moderat ist)

    NeTTe Grüße vom Toni
    Mitglied der IG - Car System und RC in TT


    https://tt-modellbahnforum.de/index.php?attachment/5369-b%C3%A4rchen-gif/

  • He Toni ,


    danke erstmal für die Infos, das klingt ja sehr vielversprechend. Und ja da wird wohl gespart werden müssen wie eigentlich fast immer wenn es ums Hobby geht. :-D


    lG von der Spree, René

  • Ich glaube gar nix mehr, ich warte ab.

    Habe ich als Ossi ja gelernt.

    Da sind mir zu viele Ungereimtheiten.

    Der Meißtgebaute; aber de 512er soll es nicht sein?

    Die Website ist tot.

    Und nach etlichen Tiraden und erwiesener Unkenntniss

    beobachte ich einfach skeptisch.

    Die Aussage das es die Firma ESPEWE zu DDR Zeiten gar nicht gab ist für einen Hersteller der angbeblich seit 1981 im Geschäft ist beschämend.


    Mathias


    Mathias

  • Der Herr ist Unternehmensberater aus Berlin und wie genau der mit der Firma zusammenhängt, habe ich noch nicht rausgefunden, allerdings ist er wohl nicht der Geschäftsführer.


    PS: Einige haben es bestimmt schon gelesen, gab es von diesem Herrn im anderen Board auf einen Beitrag mit Infos eine sehr unfreundliche Antwort.

  • Ich würde jetzt, nachdem die Info von Toni kam, erstmal abwarten... :kaffee:

    Keiner weiß etwas genaues und alles weitere sind Mutmassungen, Interpretationen und Spekulationen.

    Niemand kennt die Person bisher persönlich und/oder hat Erfahrungen mit dieser Person gemacht.

    Erfahrungen mit NPE gibt es hingegen und das bisher produzierte und verkaufte, wenn auch in anderen Spurweiten und Maßstäben, war ja bisher in Ordnung.

    Ich möchte in diesem Zusammenhang auch nochmals darauf hinweisen, dass wir hier im Forum derartiges Gerede und Zerreden nicht wünschen.

    Es zählen einzig die Fakten und damit meine ich keine Alternativen Fakten!

  • Na dann halten wir es eben vorerst mal mit dem alt bekanntem Spruch...


    "Abwarten und Tee trinken" :kaffee:


    Schaun mer mal, was am Ende wirklich bei rauskommt...


    Die "wilden Spekulationen" und z.T. "verbalen Grabenkämpfe", wie sie in wohl dem "besagtem anderen Board" aufkamen, die sollten wir uns hier wohl besser sparen und erst mal den Tee aufbrühen... ;)

    Mein (wegen der begrenzten Satzzeichenanzahl etwas zerstückelter) Anfangs-Beitrag war ja auch nur rein zur Info gedacht.

    Aber schon wird wieder wild drauf los spekuliert und gemutmaßt, wer nun welche Funktion in der Firma hat und was er sonst noch so macht usw. ...(das hat mit der reinen Info zu den angedachten Modellen nichts zu tun und hier eigentlich auch nichts zu suchen)


    Und genau aus dem Grund hatte ich ja nur die für uns "relevanten" Inhalte in den Zitaten ja geschrieben bzw. wiedergegeben, um die Info bezüglich der TT Fahrzeuge aus "erster Hand" nur weiter zu geben und so keine eigene Meinung dazu zu äußern bzw. wilde Spekulationen zu vermeiden.


    :gruebel: Eigentlich wollten wir genau das hier, also die wilden Spekulationen usw., ja nicht so haben, wie z.T. "anderen Ortes" oftmals üblich... oder?


    Darum hat es Mathias wohl am besten formuiert...

    Ich glaube gar nix mehr, ich warte ab.

    Habe ich als Ossi ja gelernt.

    Wartet es doch einfach ab, wir werden sehen, was wir am Ende wirklich sehen werden (und kaufen können) ...

    NeTTe Grüße vom Toni
    Mitglied der IG - Car System und RC in TT


    https://tt-modellbahnforum.de/index.php?attachment/5369-b%C3%A4rchen-gif/

  • Guten Abend Toni,:welcome:

    ich selber habe von NPE schon einige Modelle auf meiner H0-Anlage und bin rundrum

    zufrieden damit!

    Daß NPE neuerdings jetzt auch in TT Fahrzeuge herstellt,ist mir ebenfalls noch nicht

    bekannt gewesen!:eek:

    Daher ,danke für deinen aufklärenden Beitrag!

    LG

    Erwin

    :welcome:

  • Moin Toni,


    ich gebe mal das so weiter wie ich das gehört habe.


    Modell mit silberner Motorhaube ist Formvariante 1 - glatte Motorhaube, Kühlwasserstützen auf der Motorhaube (fehlt hier noch) Kühlergrill mit einer Rippe mehr, Verdeck ohne Fenster


    Modell mit schwarzer Motorhaube ist Formvariante 2 - Motorhaube mit Wulst, Kühlergrill eine Rippe weniger, Verdeck mit Fenster


    Entschuldige den Begriff "Wulst" Was besseres ist mir nicht eingefallen.

  • Ah ja, das mit der Motorhaube, das hatte ich schon in Betracht gezogen, aber sonst nix weiter erkennen können.

    Muss halt doch mal die Linse etwas putzen ;)

    NeTTe Grüße vom Toni
    Mitglied der IG - Car System und RC in TT


    https://tt-modellbahnforum.de/index.php?attachment/5369-b%C3%A4rchen-gif/

  • Guten Abend,


    im Internet habe ich folgendes Foto aus 1989 gefunden. Ein P3 als Rally-Fahrzeug.Ist das echt oder ein Fake ?


    So wie Du die Frage stellst, hast Du wieder nicht die Rechte an diesem Bild, also habe ich mal direkt gelöscht!
    Admin


    Gruß

    Hans-Peter