DB-Fahrers Modulanlage

  • Hallo LeuTTe,


    mal ein kleines Update bevor ich eine größere Pause machen werde.


    Nachdem ich etwas in Richtung Kulisse für meinen Industrieanschluss gesucht habe, bin ich bei Modellbahnunion fündig geworden mit der Fabrik-Kulisse. Also gleich mal ein Bausatz bestellt und gebaut. Das ganze werde ich innen noch ausstatten (da gibt es ja allerhand bei MU) und mit Licht versehen bevor ich die Rückwand anklebe (deswegen ist sie noch offen). Auch werde ich dnoch eine 2. oder 3. Halle dort mit unterbringen als Abschluss zum Rand hin, das dass Industriethema dort mehr zur geltung kommt.




    Als kleines Schmankerl gibt es noch ein paar ältere Fotos von 3 Tillig Neuheiten.





    Viele Grüße

    Patrick

  • Patrick,


    mir gefallen deine Bepflanzungen an der Mauer neben der Lady. Wie hast du das mit dem "Blattwerk" hinbekommen. Sieht genial aus. Überhaupt gefallen mir deine Bäume und Sträucher.

  • Hallo Foci83,


    ich werde morgen mal raussuchen was genau ich dort an die Mauer gepflanzt habe. Meist nutze ich Material von MiniNatur/shilouette und auch tschechische Bäume/Freon usw. Das ist zwar etwas teurer aber die Wirkung ist um das Vielfache besser als diese ganzen günstigen Bäume alá Flaschenbürsten-Tannen.


    Viele Grüße

    Patrick

  • Besten Dank, Patrick.


    Mache dir aber keinen Stress... ich habe im Moment keine Eile.... bin so eingebunden im Privaten...


    Aber wenn ich wieder Zeit habe, dass lege ich wieder los... ;-)

  • Guten Abend LeuTTe :)


    Foci83 also die Blätter sind wirklich das Belaubungsmaterial von Mininatur. Da gibt es so kleine Probepackungen für den Dioramenbau oder die größeren Packungen welche ich für solche Büsche und Wandbepflanzungen nehme, das wäre Ideal für Dich das Material zu probieren.



    Ansonsten ging es mal wieder mit dem Schottern weiter (wobei ich hier noch kein Foto Zeige da es noch nicht geklebt wurde weil ich noch verinzelte Steine entfernen muss :wall: ). Ansonsten sitzt nun die Drehscheibe und die groben Maße für den Ringlokschuppen (hier habe ich mir mal den von Igra bestellt und ja, es werden noch ein paar Gleise mehr im freien ;) ) sind auch aufgemalt (7-9 Stände wird er bekommen) und als i-Tüpfelchen wird der Ringlokschuppen am Anlagenrand offen sein das man später in die ausgestalteten Hallen hineinblicken kann. Im Moment geht das alles etwas langsamer aber es wird :good:




    Viele Grüße

    Patrick

  • Guten Abend LeuTTe,


    nach kleiner Zwangspause, in der ich endlich den ersten IGRA Bausatz angefangen habe gibt es mal wieder einen kleinen Zwischenstand.


    Vorneweg: die IGRA Lasercutbausätze sind leider echt nicht das beste....

    Ich habe mit dem Stellwerk Kladno angefangen und leider schnell feststellen müssen das die Farben von den Produktfotos nicht viel mit den Farben des Inhaltes zu tun haben, so ist das Gelb gleich in mehreren Gelbtönen von Zitronenfaltergelb bis naja.... Das Holz far auch leider ungefärbt (gut, vll. steht das auch in der Anleitung drinnen das da selbst Hand angelegt werden muss?!



    Ok, also Farbe in die Hand und dann mal versucht die grobe Farbe der Wände von den Produktfotos zu treffen. Wie man sieht passen so einige Farben nicht :700:



    Nun gut, bis auf kleine Fehler die ich beim bedenken bei einzelne Schritte hatte ist es eher mittelmäßig gut geworden (man sieht z.b. die Stufe ist dank einem Denkfehler mit der Tür nicht gerade).


    Hier das fast fertige Endergebniss, mit lackierten Dach und Wänden. Den Schriftzug werde ich nochmal Extra anfertigen da mit da dort selbst mit dünner Farbe das Schildchen zerstört wurde :nee:





    Am Wochenende wird der Schotter dann geklebt der im Bahnhof jetzt komplett liegt (nachdem ich dort die letzten Gleise vor ein paar Wochen gelegt hatte).




    Der Grund für die Tschechischen Bausätze ist ja der am Bahnhof vorhandene Abzweig, für welchen letzte Woche das Holz bestellt wurde um die kleine Nebenbahn anzubinden (mit Abzweig zu einen weiteren Schattenbahnhof). Das ganze haben wir gleich mit in angriff genommen um es von der Steuerungher mit einzubinden. Der Gleisplan dafür folgt noch.


    Hier mal der grobe Grundriss:




    Ich wäre gerne schon weiter ab die 3 Wochen Zwangspause und eine kleine Unlust anfang des Jahres haben das ganze schon verzögert :traurig:



    Ich wünsche nun allen ein schönes Osterfest und viel Gesundheit!


    Viele Grüße

    Patrick

  • Guten Abend LeuTTe :)



    die ersten 4 Kästen sind zusammengebaut und stehen schon (müssen nur noch verschraubt werden). Nebenbei sagt eine Stimme in meinen Kopf ich wäre bekloppt :crazy: . Der Ausschnitt für die Heizung ist so gewollt bzw. von Nöten, genauso wie der Durchstieg zum Fenster (also genügend Platz mit einbezogen). Auf dem Segment in der Ecke gehts später nach unten auf einen weiteren Schattenbahnhof (für den Tschechischen Teil). Viele BAustellen aber es geht nun wieder schneller vorran :essen:



    Viele Grüße

    Patrick