Mit H0 auf die Reise in die Vergangenheit

  • Hallo zusammen!


    Ich möchte euch kurz meine Nostalgie-Anlage in Spur H0 und H0m vorstellen. Die Anlage entstand 2015 und zeigt Modellbahn der DDR in der Zeit 1950 -1965 rum. Gearbeitet wurde mit zum damaligen Zeitpunkt verfügbaren Material und Modellen, bzw Material von damals, was bis heute produziert wird.


    34755992ud.jpg


    34755993xh.jpg


    34755994ca.jpg


    34755999fr.jpg


    34756000kp.jpg


    34756001eo.jpg


    34756002bh.jpg


    34756003tl.jpg


    34756007ki.jpg


    34756017tn.jpg


    34756020jv.jpg


    Verbaut sind Häuser von Auhagen, OwO, Leichsenring, Wesa, Temos und Eigenbau nach Vorbild, Zubehör Ausstattung Huss PGH Kulturwaren Treuen, Rank, VEB Kunstblume Sebnitz, Signale von Hans Rarrasch, Halle/S und SachsenMeister Markneukirchen/V., Lampen von PGH Modellbahn-Zubehör Plauen/V, Schranken mit Impulsschaltung von Rarrasch. Männlein sind von der Spielwarenfabrik Kurt Dahmer Bernburg/S und Luise Herr KG Berlin Köpenick. Autos von EsPeWe, Plasticart und Herr. An Loks und Wagen sind >350 Modelle in der Sammlung, von 01 - 99 und V100 - V300. Alle Rollmodelle sind aus Plastik, Holz, Blech, Zinkdruckguss, Bakelit und Pertinax von Firmen wie Herr, Fahrbach, Dietzel, Ehlcke, Noch, Klötzner, Pico Express...für Kenner sage ich mal "3/4 vom Mikado-Katalog DDR-Edition H0 außer top-Raritäten" (zu teuer).


    Wenns euch gefallen hat und das Interesse besteht, dann zeige ich euch gerne auch Bilder von der väterlichen Modellbahn, die nächstes Jahr ihr 70. Jubiläum feiert und in 3. Generation betrieben wird.


    VG Mirko