Mitglieder stellen sich vor

  • Sonntägliche Grüße!

    Ich bin der Neuesteste oder so ähnlich (zumindest bis ein Neuer kommt)

    Schön das ich hier sein kann. Danke auch nochmal an Thomas der mir sein Forum ans Herz gelegt hat.


    Ich bin Toni 28 Jahre alt und komme aus dem schönen Westerzgebirge.

    Mit Leib und Seele der Modellbahn und allem Drum Herum verschrieben.


    Vllt kennen mich einige schon unter meinem Namen im TT-Board. Gern möchte ich auch hier meine Anlagenpläne und Konstruktionen vorstellen.


    Bei Facebook zu finden unter SchlemaTT

    Bei Instagram zu finden unter hellprint3d


    habt einen schönen Sonntag! :weg:

  • Stell ich mich auch mal vor:

    Henry aus Berlin. Seit letzter Woche hier. Viele kennen mich unter anderem Namen aus dem anderen Board, und durch mein Projekt "Bulle - Industriebahn Schoeneweide". Spätestens mit Einführung des ominösen Bewertungssystems und den immer verfallenerem Ton, habe ich mich aus dem TT-Board zurückgezogen und nun den Schwenk vollzogen.


    Angefangen hab ich 1985 mit TT und dem ausziehbarem Wohnzimmertisch - wie viele andere auch. Dann kam die Wende und das Leben und erst 2005 habe ich mich wieder der Modellbahn zugewandt. ich wollte ein BW bauen mit 2 Ring - Lokschuppenen und allem Zubehör auf 450x150...Zum Glück ist das nur im Rohbau geblieben, denn ein Umzug nach Berlin platzte dazwischen.


    Irgendwann ist man dann soweit und weniger ist mehr. So bin ich zum Modulgedanken gekommen und durch eine Fügung zu meinem Thema. Der Verkauf des gejagten und gesammelten nicht passenden Rollmaterials war wie eine Befreiung.Ich bin darüber im Nachhinein sehr froh - Das Thema ist klar und alles Rollmaterial steht fest.


    Ich wünsche allen viel Spaß und weniger ist einfach mehr.

  • Hallo Jungs und Mädels,


    aus gegebenem Anlass noch einmal eine kurze Vorstellung.


    Bin der Marcus, viele kennen mich unter „Spreepaul“ von hier und da ;). Bin Unternehmer in der IT/ Sicherheits Branche in Berlin.


    War Jahrzehnte TT-Bahner mit dem Schwerpunkt Landschaftsbau. Angefangen hat alles irgendwann Mitte der 70er im letzten Jahrhundert mit einer „Fertig-Platte“ zu Weihnachten. Geendet hat es vor paar Jahren mit dem Schwenk auf die Spur 0. Das nicht ganz freiwillig, mehr gesundheitsbedingt

    Manchmal juckt es doch noch in den Fingern und es wird wieder auf "TT" Geschielt.:48:


    Nun ist er wieder da… wenn auch nur temporär, um Heikes „Nachlass“ in Sachen TT hier und im Sinne Ihres Sohnes (Oli = Oliver) anzubieten.


    Alles Liebe, Marcus

  • Hallo Henry,


    Ja, ich zeige hier auch meinen Fortschritt am BW.

    Mir geht es auch nicht anders, Eigentlich wollte ich schon viel weiter sein.


    Hallo Marcus,


    Herzlich Willkommen zurück.


    Respekt für deine Tätigkeit, den Nachlass von Heike zu veräußern.

    Ich weiß was das für Arbeit ist aber sie ist es wert, bevor man Alles einem Händler, weit unter Wert verkauft.


    Gruß Daniel

  • Hallo an euch, ich wollte mal nen schönen Abend wünschen ich komme vom Rande Berlins und baue Modellautos/Busse und ja auch An einer Anlage. Bin noch 34. Straßenbahn fährt auch bei mir au der Anlage

  • Hallochen, 51 Jahre alt, wegen ein paar körperlicher Gebrechen leider aus dem Berufsleben ausgeschieden, hm..... Luftfahrt, Rundfunktechnik und Autolackiererin waren meine Hauptberufe.

    Epoche 5/6 Bahnerin, Hauptgebiet BLS / SBB/ ÖBB, Leidenschaftliche Trainspotterin an den Alpenzuläufen und in den Alpen. Fräsen Drehen 3Druck SLA , Shapr3D CAD CAM Programme.

    Eigene Modelle wie Bcm Begleitwagen der RalpinAG ( RoLa),

    Reachstaker, T3000 Sdggmrss, Re460/Re465


    Uva.


    LG Michaela

    Alpenbahnen in TT, KLV, Intermodal, RoLa